Mayrbach/Rechberggraben

Mit den Experten der Wildbachverbauung und der Straßenbauabteilung haben wir heute eine Besprechung vor Ort durchgeführt. Im Zuge der Sanierung der Seestraße soll der Durchflussquerschnitt vergrößert werden. Auch im Graben sind einige bautechnische Maßnahmen notwendig um zukünftige Gefahren so weit als möglich auszuschließen. Danke allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Haus der Wildnis, Amonhaus und Kaufvertrag

Bei idealem Wetter begann heute die Fa. Blaumauer mit den Abdichtungsarbeiten des Kellers für das Haus der Wildnis.

In der Nachmittagsbetreuung bastelten die Kinder Blumen für die Arkaden des Amonhauses als Überbrückung von der Winterdekoration zu den Blumenkisten. Herzlichen Dank für den schönen Blumenschmuck.

Der Kaufvertrag für den am 30.3.2018 im Gemeinderat beschlossenen Verkauf des Grundstückes beim Bahnhof an die Fa. Esletzbichler wurde heute offiziell unterzeichnet. Lieber Thomas, ich wünsche dir alles Gute am zukünftigen Firmenstandort.

 

Hüttengaudi mit Klasse und Seestraße

Beim Gewinnspiel des österreichischen Alpenvereins „Hüttengaudi mit Klasse“ konnte die 3. Klasse, angeleitet und unterstützt von ihrer Klassenlehrerin Frau Helmel, mit ihrem Beitrag einen Aufenthalt in einer Alpenvereinshütte eigener Wahl gewinnen. Dazu mussten sich die Schüler mit dem Thema „Verantwortung übernehmen“ beschäftigen und gemeinsam Fragen dazu beantworten.
Weiters gestalteten die Kinder in Kleingruppen zu den gestellten Fragen je einen Teil eines Quadramas (eine nach vier Seiten offene Pyramide) und konnten damit die Jury überzeugen.

Ich gratuliere euch zu diesem tollen Preis und freue mich als Bürgermeister des Bergsteigerdorfes Lunz am See ganz besonders mit euch!

Homepage VS

Im Zuge der vorbereitungen für die Sanierung der Seestraße ab der Zinkenauffahrt gab es heute wieder eine Besprechung mit betroffenen Grundbesitzern. Danke allen Beteiligten für ihr Verständnis.

 

GVV

Das Hauptthema bei unserer heutigen Gemeindevertretersitzung in Scheibbs waren Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung. Die Bürgermeister informierten sich über die unbedingt notwendigen Umsetzungsschritte.

Erstmals nahem heute zwei Abgeordnete zum NÖ Landtag an unserer Sitzung teil. Seit der letzten Landtagswahl sind mit Toni Erber und Klaudia Tanner zwei Scheibbser im Landtag vertreten. Herzliche Gratulation und viel Erfolg. Wir freuen uns über doppelte Unterstützung bei unseren Projekten!

KOBV

Die Lunzer Ortsgruppe des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes lud heute zur Jahreshauptversammlung. Obmann Klaus Maderthaner und sein Team wurden einstimmig gewählt. Anita Aigner, die nach fast 20-jähriger Tätigkeit im Vorstand ausschied, bekam ein kleines Überraschungsgeschenk. Danach berichtete Willi-Klaus Benesch, der Vizepräsident des Verbandes über diverse gesetzliche Neuerung und zunehmenden Schwierigkeiten bei Gerichtsverfahren. Nach angeregter Diskussion wurden die Tagungsteilnehmer von der Paula bestens bewirtet. Herzliche Gratulation den neugewählten Funktionären und vielen Dank für euren Einsatz.

Berg, Rad, Theater und Bastelei

Start ins Wochenende mit dem „Scheiblingsteintrio“ von der Tagels über die Scheibe in den Seehof. Danke für die amüsante Wanderung!

Profifotografin Gabi Moser setzte unseren Ybbstalradweg mit ihren Models richtig gut in Szene. Liebe Gabi, lieber Rudi, danke für die interessante Fotosession.

Mit der besonders lustigen Theatervorstellung „Der verkaufte Großvater“ endete der ereignisreiche Samstag. Gratuliere den Schauspielern zur wirklich tollen Aufführung!

Die verbleibende Zeit zwischen den diversen Aktivitäten nützte ich zum Basteln. Meine Enkelkinder bekommen eine Sprossenwand mit Schaukel und Ringen!

Radweg

Im Zuge der Überprüfungsbegehung des Ybbstalradweges durch eine Sachverständigenkommision wurde im Gemeindegebiet von Hollenstein ein Gefahrenbereich erkannt, der so rasch als möglich beräumt wird.

BHW, ORF, HDW, Töpperbrücke und Gratulation

Heute, Donnerstag um 19 Uhr 30 zeigt und erklärt Mag. Bernhard Haidler in der Bibliothek Möglichkeiten für erfolgreiches Gärtnern auf Terrasse und Balkon.

Lunz am See wird im Frühsommer Drehort für eine Folge der Serie „SOKO Donau“. Heute haben wir mögliche „Locations“ besichtigt und unsere Unterstützung zugesagt.

Als Unterstützer des Hauses der Wildnis haben wir  mit DI Friedrich Steinbacher die Baustelle besichtigt. Er hat seine kostenlose Hilfe bei den anstehenden statischen Berechnungen bzw. Expertisen zugesagt. Lieber Fritz, herzlichen Dank für deine Hilfe.

Nach langer, genauer Vorbereitung starten wir nun das „Sanierungsprojekt Töpperbrücke“. In den Jahren 2018 und 2019 werden die Arbeiten am Bauwerk vor Ort und die Restaurierungsarbeiten an den Figuren in den Fachwerkstätten durchgeführt.

Zum 95isten Geburtstag durften wir heute Dr. Friedrich Pejrimovsky gratulieren. Danke für die Einladung und die interessanten Geschichten aus dem Wien der Nachkriegszeit! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Ybbstalradweg und Hammerherr

In Kürze, am 15. April, erfolgt die offizielle Freigabe des Radweg für die Saison 2018. Derzeit sind die Kehrmaschinen zwischen Waidhofen und Lunz unterwegs. Bitte um besondere Vorsicht.

In St.Pölten haben wir heute mit der ecoplus und der Straßenbauabteilung die nächsten Schritte besprochen. Wir werden dies große regionale Projekt heuer abschließen. Für eventuelle spätere Verbesserungsmaßnahmen werden wir neue Projekte bzw. Fördermöglichkeiten nutzen.  Herzlichen Dank allen Beteiligten  für die konstruktive Zusammenarbeit.

Besonders erfreulich ist, dass wir ab heuer zum erlesenen Kreis der Hauptradrouten gehören und damit besondere Unterstützung seitens der Ecoplus bzw. des Landes genießen.

Über unser Museum bzw. unseren ausgezeichneten Museumsführer „Hammerherr“ Hans Sieberer berichtete die „Krone“ vorige Woche. Liebe Lunzerinnen und Lunzer, besucht wieder einmal unser Museum und genießt die besonderen Führungen von Hans und Monika.

https://www.lunz.at/de/kunst-kultur/museen/hammerherrenmuseum.html

 

Matthäus ist da!

Wir freuen uns sehr über unser jüngstes Enkelkind Matthäus. Liebe Lisa, lieber Christian wir wünschen euch alles Gute und viel Glück mit Paulina und Matthäus!