ÖKB – Meisterschaften

Bestens klappte die Zusammenarbeit zwischen den Organisatoren des ÖKB und unserem Zinkenteam bei der Durchführung der Schi- bzw. Snowboardmeisterschaften der Kameraden des Bezirkes Scheibbs. Obmann Franz Scheplawy und sein Vize Hans Strohmayer freuten sich über eine Rekordzahl an Startern. Nach der Siegerehrung wurden noch einige schöne Sachpreise verlost. Herzliche Gratulation den Siegern und danke an Obmann Franz Scheplawy und sein Team für ihren Einsatz.

Bildergalerie

Glasfaser für Lunz

Groß war heute der Andrang bei der Infoveranstaltung zum Glasfaserausbau in unserer Gemeinde. Rund 200 Besucher wurden von Experten umfassend informiert. In den Wortmeldungen und den Fragen zeigte sich das große Interesse an dieser zukunftsweisenden Technologie. Ich bin überzeugt, dass wir die notwendigen 40 Prozent anschlusswilliger Haushalte zusammenbringen. Sehr erfreulich war, dass viele Interessenten bereits unmittelbar nach der Veranstaltung ihre Anträge unterschreiben und abgegeben haben. Sobald wir 300 Verträge haben, beginnen die Planungs- und Ausschreibungsarbeiten für unsere Gemeinde. Auf meinem Blog werde ich etwa einmal wöchentlich bekanntgeben, wie viele Verträge wir noch brauchen. Antragsformulare gibt es auf der Gemeinde und auf unserer Hompage zum Herunterladen.

Bestellung Glasfaseranschluss

Herzlichen   Dank den Vortragenden und den vielen interessierten Zuhörern.

 

 

 

Glasfaser Info

Bitte nicht vergessen: Morgen, Freitag den 17.2.2017 findet um 19 Uhr 30 im Turnsaal die Informationsveranstaltung zur Glasfaser statt. Nach dem Informationsteil gibt es natürlich die Möglichkeit Fragen an die Experten zu stellen. Ich bin überzeugt, dass wir Lunzer die Chance nützen werden um diese moderne Infrastruktue zu günstigen Bedingen zu bekommen. Bitte Beitrag teilen bzw. weitersagen!

Einladung-Infoveranstaltung-Lunz am See 17-02-2017

Vorstandssitzung

Eine umfangreiche Tagesordnung hatten wir heute in unserer Gemeindevorstandssitzung zu bearbeiten. In allen Punkten konnten wir gemeinsame Beschlüsse fassen. Besonders intensiv haben wir uns mit der Vorbereitung des Infoabends für die Glasfaserversorgung unserer Gemeinde befasst. Birgit Weichinger von noe-regional hat uns bestens eingeschult und alle Fragen zufriedenstellend beantwortet. Einhelliger Kommentar aller Vorstandsmitglieder: „Diese Chance müssen wir nützen“. Bitte kommt alle zur Info – Veranstaltung am Freitag um 19 Uhr 30 in die  Turnhalle.

Geburtstag

Hermann Essletzbichler feierte seinen 90 Geburtstag. Zu diesem Anlass gratulierten wir im Namen der Gemeinde und überbrachten eine kleine Aufmerksamkeit. Danke für die Einladung und die interessanten Geschichten aus der Nachkriegszeit. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

Wellenklänge und Geburtstag

Unsere Intendantin der Wellenklänge besuchte uns heute auf der Gemeinde, um einige organisatorische Details zum heurigen Programm zu besprechen. Gerne helfen wir auch heuer wieder. Ich freue mich auf die spannenden Veranstaltungen auf der Seebühne und im Lunzer Saal.

Zum 90 Geburtstag gratulieren wir heute Heinrich Lanzenberger. Danke für die Einladung und die vielen interessanten Geschichten aus dem Seehof. Herzliche Gratulation zum runden Geburtstag, alles Gute  und noch viele Jahre bei guter Gesundheit.

Valentinsaktion

Auch heute überraschten wir die Damen nach der Messe auf dem Kirchenplatz wieder mit Frühlingsblumen. Jede Dame bekam eine Tulpe vom heimischen Blumengeschäft mit guten Wünschen zum Valentinstag. Danke Kati für die Organisation.

 

 

Taucher, Valentinsaktion und Schuhplattler

Der österreichische Tauchsportverband, als Dach- und Fachverband von über 100 Tauchsportvereinen in Österreich hält derzeit am Lunzersee einen Ausblidungslehrgang zum TVSÖ- Eistauchlehrer ab. Am Abend traf ich die Taucher wieder bei der Paula, wo sie erzählten, dass sie sich in Lunz am See sehr wohl fühlen und mir ein schönes Video vom heutigen Eistauchgang zeigten. Diesen Kurzfilm gibt es in den nächsten Tagen auf meinem Blog zu sehen. Ich freue mich, dass es euch bei uns so gut gefällt.  Organisiert und betreut wird die Veranstaltung von „unserem“ Taucher Werner Gamsjäger, der seit Jahren einen Tauchstützpunkt im Seebad hat. Liebe Gamsjägers, danke für die gute Zusammenarbeit und eure Hilfe bei diversen Anliegen!

Einen floralen Frühlingsgruß überreichten wir heute Abend den Damen auf dem Kirchenplatz. Auch morgen werden wieder Mitarbeiter der VP Lunz am See Blumen für die Damen bereithalten. Wir wünschen allen einen schönen Valentinstag.

Am Abend folgte ich gerne der Einladung der Kothbergtaler Schuhplattler zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach dem erfreulichen Kassabericht von Matthias Leichtfried berichteten Schriftführer Peter Ritzinger und Obmann Franz Aigner über die rege Probentätigkeit und viele Auftritte in den vergangenen zwei Jahren. Insgesamt trafen sich die 15 aktiven Mitglieder rund 60 mal zum Proben und zeigten ihr Können bei ca. 15 Auftritten. Bei den Neuwahlen wurde Franz Aigner mit seinem Vorstandsteam einstimmig wiedergewählt. Herzliche Gratulation.
Danke für die Einladung und eurer Engagement bei der Brauchtumspflege. Ich freue mich besonders auf euren Auftritt im Juli in Molln bei der Festveranstaltung des Nationalparks Kalkalpen.

 

Regionsbesprechung

Eisenstraßenobmann Andreas Hanger lud heute die Bürgermeister der Region zu einer Besprechung mit Innenminister Wolfgang Sobotka, der auch aus Wien die Entwicklung unserer Region verfolgt. Wir haben über gemeinsames Vorgehen bei den anstehenden regionalen Projekten angeregt diskutiert und freuen uns über die Unterstützung des Innenministers.

GEMEINSAM.SICHER

GEMEINSAM.­SICHER in Österreich fördert und koordiniert den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Gemeinden und Polizei. Die Menschen in GEMEINSAM.­SICHER in Österreich handeln dort, wo die Sorgen sind, auf gleicher Augenhöhe, mit strenger Obacht darauf, dass niemand seinen zulässigen Handlungsraum verlässt.
Das Ziel: Als „Gesellschaft des Hinsehens und aktiven, verantwortungsvollen Handelns“ die Sicherheit von uns allen positiv zu entwickeln.

Mit den Bezirksverantwortlichen Obstlt. Gerhard Traxler und Bez.Insp. Matthias Grabner führte ich heute ein Vorgespräch zur Installation eines Sicherheitstsgemeinderates bzw. Sicherheitspartnern, die  die Schnittstelle zwischen der örtlich zuständigen Polizeiinspektion und der Gemeinde in sicherheitsbehördlichen Angelegenheiten bilden. Danke für die detailierten Informationen.

GEMEINSAM.SICHER