Elternverein Frühlingsbasar

Herzliche Einladung!

Nachtrag Faschingdienstag

Auch dieses Jahr fand coronabedingt leider kein Faschingsumzug der Schulen statt. Im Namen der Gemeinde durfte ich unseren Schüler*innen und Lehrkräften einen süßen Faschingsgruß überbringen. Danke an Eveline Sollböck fürs Organisieren!

Erfolgswochenende am Semmering!

Tolle Erfolge feierten gestern Schülerläufer*innen des WSV Lunz am See bei der RSL-Landesmeisterschaft am Semmering. Lara Seis wurde Landesmeisterin, Angelika Dallhammer wurde Vizelandesmeisterin und Gabriel Dallhammer wurde Dritter!

Weiters gab es eine Kombi-Wertung aus Super-G(15.1.), RSL und SL(20.1.). Lara Seis holte sich dabei den Landesmeistertitel (Jhg. 2006; SG 1.,RSL 1.,SL 2.) Angelika Dallhammer ebenfalls den Landesmeistertitel (Jhg. 2007; SG 2.,RSL 2., SL 1.) und den Dritten Rang Gabriel Dallhammer (Jhg. 2008; SG 3., RSL 3., SL 6.)!

Liebe Lara, Angelika und Gabriel! Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen und viel Erfolg für eure weitere Skikarriere!

Lunzer Trial-Jugendstaatsmeister ist NÖN Erlauftal Sportler des Jahres 2021

Herzlichen Glückwunsch zum Titel NÖN Sportler des Jahres an Florian Stippinger! Lieber Florian, viel Motivation, Erfolg und eine unfallfreie Saison bei den Junioren-Staatsmeisterschaftsläufen 2022!

Info-Express

Verkehrsunfall auf der B25 am 18.02.2022

Bei meinem gestrigen Verkehrsunfall auf der B25 konnte/musste ich einmal selbst erleben, wie gut unsere Rettungsketten funktionieren. Ich möchte mich herzlich bei allen Ersthelfer*innen und Einsatzkräften bedanken. Besonders bei den FF Göstling und der Lunzer Feuerwehrmannschaft sowie dem Rettungsteam des Roten Kreuzes aus Scheibbs. Es war auch sehr beruhigend zu sehen, wie ein umsichtiger Polizeieinsatz funktioniert.

Der unfallbeteiligten Fahrzeuglenkerin wünsche ich baldige Genesung!

Selbst bin ich mit Schnittwunden und starken Prellungen noch halbwegs gut davongekommen und werde mir einige Tage Ruhe gönnen! Vielen Dank für eure Gebete und Genesungswünsche!

Theatergruppe – Still alive

Liebe Theatergruppe, danke für euer Engagement! Wir freuen uns schon auf eure nächste Vorstellung!

Ein Beitrag von Thomas Helmel:

Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Lunz am See, bestens bewirtet von Tina Neumann und ihrem Team im Landgasthof „Zur Paula“:

Aufgrund der COVID 19-Pandemie gab es in den letzten beiden Jahren leider keine Theatervorstellungen rund um die Osterzeit. Auch heuer sind die bevorstehenden Öffnungsschritte relativ kurzfristig bekanntgegeben worden, weswegen wir uns aufgrund der äußerst knappen Vorlaufzeit aus nachvollziehbaren Gründen dazu entschlossen haben, unser neuestes Stück am Ostersonntag 2023, also im kommenden Jahr, aufzuführen. Qualität geht vor Quantität. Wir freuen uns aber schon jetzt auf den Besuch der Lunzer Theater-Aficionados sowie aller Gäste rund um die Osterzeit 2023! 🙂

Aus beruflichen Gründen muss unsere Obfrau der Herzen, Veronika Schnabel, leider ihr Amt zurücklegen. In den 9 Jahren als Chefin unserer illustren Truppe hat sie mit ihrer unnachahmlich charmanten sowie außerordentlich fleißigen Art und Weise wahrlich Großartiges für die Theatergruppe Lunz am See geleistet, wofür wir sehr, sehr, sehr, sehr dankbar sind!

Liebe Vroni! 🙂 Wir Theaterspieler und Theaterspielerinnen danken dir von ganzem Herzen für deinen großartigen und vorbildlichen Einsatz! Du hast uns perfekt geführt und dein unglaubliches Engagement für unsere eingeschworene Crew hat uns stets aufs Neue inspiriert. 🙂 Grazie mille! Merci beaucoup! Thank you! Muchas gracias! Daunksche! 🙂 See you on the other Side! 😉

Die Theatergruppe Lunz am See freut sich schon auf ein volles Pfarrheim rund um Ostern 2023! Alles Gute und bleibt gesund! 🙂

Projektstart „Community Nurse“ – Pflegeexpertin im Einsatz für Lunz am See

Liebe Anita, ich wünschen dir einen erfolgreichen Start!

Krankenpflegepersonal soll im Rahmen von 123 Pilotprojekten der Bundesregierung älteren Menschen eine lange Selbstständigkeit ermöglichen. Es freut uns sehr, dass wir eine der wenigen Gemeinden in Österreich sind, die für dieses zukunftsweisende Projekt eine Zusage bekommen haben.

In unserer Gemeinde übernimmt die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Anita Eibenberger die Funktion als Community Nurse. Finanziert von der Union – NextGenerationEU“ steht die Pflegeexpertin für die Lunzer Gemeindebürger*innen mit diversen Angeboten zur Verfügung.

Ab April 2022 finden jeden Dienstag von 8:00-12:00 Sprechstunden (voraussichtlich in den Räumlichkeiten des Betreubaren Wohnens, Amonstraße 1a) statt. Die Sprechstunden dienen der Information und Beratung für ältere zu Hause lebende Lunzer*innen und deren Angehörige. Zusätzlich startet am 24. Mai um 14:00 ein Pflegekaffee für pflegende Angehörige mit der Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

In weiterer Folge wird ab Mai 2022 mit präventiven Hausbesuchen gestartet. (Gemeindebürger*innen ab 75 Jahren können ab sofort dafür einen Termin vereinbaren.)

Auch für die Bewohner*innen des Betreubaren Wohnens steht Anita Eibenberger im Rahmen der Sprechstundenzeiten als regelmäßige Ansprechpartnerin zur Verfügung. Ab Sommer 2022 wird zusätzlich 1-mal im Monat für die Bewohner*innen eine Aktivität organisiert.

Kontaktadresse: Anita Eibenberger, Community Nurse, e-mail: cn@ae-care.at; telefonisch erreichbar von Montag bis Donnerstag zwischen 8 – 12 unter der Telefonnummer +43664/8496259

Blutspendeaktion!

Bitte kommt wieder recht zahlreich zu dieser wichtigen Aktion!

Krapfen zum Valentinstag

Die Gemeinderäte Julia Dinstl und Edi Leichtfried besuchten im Rahmen der ÖVP Valentinsaktion Lunzer Betriebe und überbrachten süße Krapfen. Liebe Julia, lieber Edi herzlichen Dank für euren Einsatz!