Monatliches Archiv für Juli, 2010

Seite 2 von 2

ATV und Ö1 – Waldgeist und Reisemagazin

Wie groß die Vielfalt in unserer Gemeinde ist zeigen die zwei völlig konträren Beiträge in Orf und ATV. Im Reisemagazin Ambiente in Ö1 wurde eine Facette von  Lunz am See  liebevoll, fein und treffend präsentiert. Eine ganz andere Seite zeigte ATV mit unserem Waldgeist Fritz. Sehen und hören sie selbst in den Beiträgen.

Der Waldgeist: http://atv.at/contentset/855462-waldgeist-mix/962584

Ambiente – das Reisemagazin: Lunz ist eine Reise wert

Sommergespräch

Das letzte Jahr war für unsere Feuerwehr sicher nicht leicht. Der Unfall unseres unvergessenen Kdt Fritz Grubner machte rasche Personalentscheidungen notwendig. Hans Simetzberger und Christian Biber haben sich hervorragend eingearbeitet. Nun stehen wieder Personalentscheidungen und Neuanschaffungen an. Darüber und über viele andere Feuerwehrthemen haben wir uns bei einer Jause unterhalten.

Lieber Hans, lieber Christian, ich danke euch für euren Einsatz und die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Schlosskonzert

Ein lauer Abend, ein wunderbares Ambiente und schöne Musik – das Schlosskonzert 2010. Herzlichen Dank dem Musikverein, dem Kirchenchor, den Jagdhornbläsern, dem Kulturausschuss der Gemeinde und der Familie Kupelwieser für den wunderbaren Abend.

Stimmungsvoller Abend im Schloss Seehof. Lieber Heinz, ich danke dir für den Engagement

Der Bass-Sepp als ältester Musiker mit unserer jüngsten Musikerin Karoline Schnabel

Tolle Eröffnung

Bei Kaiserwetter eröffnete LR Johanna Mikl-Leitner die Wellenklänge 2010. Gemeinsam mit vielen Ehrengästen genoss ich die gelungene Eröffnung. Suzie Heger freute sich über ein volles Haus und eine rundum stimmige Eröffnung.

Viele Ehrengäste bei der Eröffnung

Mitreißende Musik - liebe Suzie, liebe Margit ich danke euch für euer Engagement und freue mich auf die nächsten Vorstellungen

Gemeinderat und Wellenklänge

Die Vorbereitungen für die Eröffnung der Wellenklänge am Freitag, 2.Juli um 20 Uhr sind abgeschlossen. Ich lade euch alle herzlich, ein die Eröffnung zu genießen.

Wolfgang und Sandra als Streichduett

Suzie mit ihren treuen Helfern knapp vor der letzten Probe

Ausnahmsweise am  Donnerstag Abend fand Sommergemeinderatssitzung statt. Fast alle Beschlüsse wurden einstimming gefasst. Nur beim Beschluss zur Beheizung unserer Wohnhäuser in der St. Johannesstr. gab es eine Gegenstimme. Herzlichen Dank allen GR-Mitgliedern für die gute, sachliche Zusammenarbeit.

Gut vorbereitet, sachlich diskutiert, gemeinsam beschlossen

Ein Getränk nach der Sitzung in gemütlicher Atmosphäre gehört dazu. Liebe GemeinderätInnen ich wünsche euch einen schönen Sommer!

Feierstunde

Die Lehrerinnen und Schüler der Volksschule gestalteten eine Feierstunde für ihre Direktorin Helena Längauer. Nach etwa 40 Jahren als Lehrerin, davon 25 Jahre als Direktorin, tritt sie nun in den Ruhestand. Christiana Jagersberger organisierte die gelungene Verabschiedung und bedankte sich im Namen der Kollegenschaft. BSI Leopold Schuppenlehner überbrachte den Dank und die Anerkennung des Landesschulrates. Ich durfte ihr das Silberne Ehrenzeichen der Gemeinde überreichen. Besonders freute sie sich aber über die vielen schönen musikalischen Darbietungen der Kinder.

Zum Abschied ein Geschenk von ihren Schülern

Liebe Helena, ich danke dir herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünsche die alles Gute für die Zukunft