Monatliches Archiv für August, 2010

Bürgermeisterexkursion

Die BH Scheibbs lud alle Bürgermeister zur Fahrt in das Waldviertel, der Heimat unsers neuen Bezirkshauptmannes Hofrat Hans Seper. Nach einer Werksführung beim Tee- und Kräuter- und Gewürzerzeuger „Sonnentor“ stand eine interessante Führung bei der EVN-Stauanlage Ottenstein am Programm. Natürlich durfte auch ein Heurigenbesuch nicht fehlen. So kehrten wir auf der Heimreise in Rossatz beim Heurigen „Vis-a-vis“ ein, wo wir bestens bewirtet wurden. Ich konnte den Ausflug nutzen, um mit unserem Bezirkshauptmann einige wichtige Gemeindeangelegenehiten zu besprechen.

Vor der Staumauer in Ottenstein

Im Turbinenhaus

Vertreter fast aller Gemeinden folgen der Einladung. Herzlichen Danke an BH Hans Seper und Bürodirektor Michael Zarl für die hervorragende Organisation!

Obersee und Fahrradtrial

Am Vormittag begleitete mich mein Sohn Andreas bei einer herrlichen Wanderung zum Obersee. Auch wenn das Wetter nicht besonders schön war – eine wunderschöne Wanderung.

Am Obersee ist es immer schön!

Am Nachmittag durfte ich die Siegerehrung beim Fahrradtrail im Schaureith durchführen. Etwa 30 Starter bewältigten die teilweise sehr schwierige Strecke. Gratuliere dem Organisator Peter Enöckl und seinen Helfern zur gelungenen Veranstaltung!

Weitere Info und Bilder in Kürze auf: Biketrial

Die heimischen Radasse zeigen ihre Urkunden

Nicht vergessen!

Morgen, Sonntag um 18.30 in ORF 2 – Bauen für die Künste. Auch unsere Seebühne ist dabei!

Vorankündigung: Bauen für die Künste

Beginn der Bauarbeiten

Neuer Busfahrplan

Nächste Woche bekommen alle LunzerInnen eine vereinfachten und übersichtlichen Fahrplan mit der Gemeindezeitung. Alle neuen Linien sind in getrennten Fahrplänen für das Ybbs – und Erlauftal enthalten. Diese Fahrpläne erhalten sie auf der Gemeinde und im Tourismusbüro!

Liebe Lunzerinnen und Lunzer, ihr werdet staunen wieviele Busse nach Scheibbs bzw. Waidhofen und zurück fahren – wir müssen sie nur nützen!

Alle Infos zum neuen Buskonzept gibt es jetzt auch im Internet unter

www.mostviertel-linie.at und  www.vvnb.at

Buskonzept gemeinsam verhandelt

RC – Boote sind wieder da!

Kein besonderes Wetterglück hat bis jetzt Organisator Christian Resch mit seinem Team im Seebad bzw. auf der Seebühne beim Treffen der Modellbauer. Die Modellbaufans sind ja schon Stammgäste auf der Seebühne und lassen sich nicht unterkriegen – wie ich mich bei meinem Besuch feststellen konnte. Morgen Samstag geht es weiter – schauen Sie vorbei. Die Modellbauer freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Info: RC – Boote

Lieber Christian, herzlich willkommen und alles Gute für die Veranstaltung!

Jakob Nachbargauer betreut sie Seebühne gekonnt und verlässlich - danke für deine gute Arbeit

Unser Hausberg in der Abendsonne

Goldene Hochzeit und Piratenexpress

Am Nachmittag grtulierte ich Luise und georg Lengauer zur goldenen Hochzeit. Bei Kaffee und Kuchen saßen wir gemütlich auf der Terrasse. Liebe Luise, lieber Georg herzlichen Dank für die Einladung und alles Gute für eure weiteren gemeinsamen Jahre.

Alles Gute zur Goldenen

Vor dem Gemeindeamt kam ich gerade rechtzeitig zur Abfahrt unseres Piratenexpresses. Die Fahrt mit unserem Einhornexpress gehört zum Kinderprogramm unseres Tourismusvereins. Liebe Touris, danke für euren Einsatz.

Pirat Karl Köttler mit Johanna und Ulli

Am Abend war ich zur Präsentation des Filmes „Bauen für die Kunst“ von Georg Riha ins Orf – Zentrum in St.Pölten eingeladen. In diesen Film wird auch unsere Seebühne gezeigt. Am Sonntag, 29. August um 18.30 Uhr wird der Film in ORF 2 (Österreich Bild) gesendet.

Info zum Film: Bauen für die Kunst

Auch unsere Seebühne ist im Film zu sehen

Gespräch mit unserem Landeshauptmann

Wenn es dringende Anliegen zu besprechen gibt, kann man sich auf unseren Landeshauptmann verlassen. Im Rahmen eines privaten Besuchs mit seiner Familie am Lunzer See konnten wir in Ruhe einige wichtige Angelegenheiten besprechen. Sg. Herr Landeshauptmann, lieber Erwin, ich danke dir für die rasche unbürokratische Hilfe!

Unser Landeshauptmann ist immer im Dienst - ich hoffe, du hattest trotzdem einen schönen Nachmittag in Lunz am See!

Wildnisgebiet und Sprechtag

Am Vormittag war ich gemeinsam mit den Bürgermeisterkoll. aus Gaming und Göstling bei der Unterzeichnung des Vertrages über die Erweiterung des Wildnisgebietes.  Das Land NÖ, die Bundesforste und Vertreter des Wildnisgebietes sind die Vertragspartner. Ich nutzte die Gelegenheit um mich bei Landesrat Pernkopf für die Unterstützung beim Güterwegprojekt Wintersbach zu bedanken.

Vertragsunterzeichnung in Göstling

Beim Sprechtag informierte uns Johann Teufel (Graben) über die geplante Einweihung des Gipfelkreuzes am Egger Berg am Sonntag, 5. September. Die geplante Pfarrwanderung zur Kreuzeinweihung findet nur bei Schönwetter statt. Anschließend ist eine Einkehr im Hause Höhenstein geplant.

Besprechung im Amonhaus

Rudi Dallhammer informierte über den Stand der Vorbereitungen zum Themenweg (Bahnerlebnisweg) und legte seine Ideen dar. Eine gemeinsame Begehung und genauere Planung wurde vereinbart.

Rudi Dallhammer präsentiert seine Entwürfe. Lieber Rudi, danke für deine Arbeit!

Mit dem Team der Wellenklänge gab es eine interessante Nachbesprechung der erfolgreichen Saison 2010 und Beratungen über die nächsten Vorhaben. Herzlichen Dank für euer Engagement und Gratulation zu den tollen Veranstaltungen auf der Seebühne. Danke für die Gute Zusammenarbeit!

Rudi Rogl zeigt uns sein Programm zur Kartenreservierung. Lieber Rudi, herzlichen Dank für deine umfangreiche und genaue Arbeit als Buchhalter und Computerexperte!

Tennismeisterschaft

Nach spannenden Spielen besiegte Phillip Esletzbichler im Finale  Christian Jagersberger in zwei Sätzen. Bei den Damen wurde Nicole Jagersberger vor Marlene Atzmüller Vereinsmeisterin. Herzliche Gratulation allen Poklagewinnern und vielen Dank an Obmann Hannes Hager und seinem Team für die gute Arbeit im Verein.

Herzliche Gratulation den Vereinsmeistern 2010!

Lara Seis zeigt bereits viel Talent und Ballgefühl

Parkplatz voll – Bootshafen leer

Das vielleicht letzte richtige Badewochenende lockte viele Gäste nach Lunz am See. Badegäste und Bootfahrer genossen einen wunderschönen Sommertag beim See. Auch meine Familie und ich waren noch einmal Schwimmen. Ich hoffe auf einen schönen Herbst der unsere Vorzuge als Wander- und Bersteigerdorf richtig zur Geltung bringt.

Fast alle Boote unterwegs

Seit einigen Jahren haben wir viele neue Parkplätze beim See - heute waren es trotzdem fast zu wenig

Schwimmen im klaren, ca. 22 Grad warmen Wasser des Lunzer Sees - ein Genuss