Monatliches Archiv für Mai, 2014

Seite 2 von 4

Gericht, Schule und Radweg

Als Zeuge musste ich heute an einer Verhandlung vor dem Landesgericht in St. Pölten teilnehmen. Verhandlungsgegenstand war ein Grundverkauf in Pfaffenschlag. Ich glaube, das Ergebnis ist sow0hl für die NÖLB (Dr. Werner Schiendl) als auch die Fa. Strigl annehmbar.

Vor dem Landesgericht

Vor dem Landesgericht

Heute wurde der Belag auf der Laufbahn im Schulareal aufgebracht. Somit haben wir für unsere Leichtathleten ideale Trainigsmöglichkeiten für die Sprintbewerbe.

Spezialbelag für die 60 m Bahn

Spezialbelag für die 60 m Bahn

Am Abend fand im Amonhaus die Vorstandssitzung  mit anschließender Generalversammlung des Radwegverbandes statt. Nach vielen Vorbereitungen geht es nun um den Bau des Radweges und die damit verbundenen Bescheide, Beschlüsse und Vereinbarungen mit den Anrainern und Grundbesitzern. Die ersten positiven Bescheide der der zuständigen Baubehörden haben wir bereits bekommen und die Vorbereitungen der Ausschreibungsunterlagen beauftragt. Die ersten Baumaßnahmen werden im Sommer starten.

Rudi Dollinger berichtete der Generalversammlung über die Kassaprüfung - alles ok!

Rudi Dollinger berichtete der Generalversammlung über die Kassaprüfung – alles ok!

Liebe Kollegen, herzlichen Dank für die konstruktive Arbeit in unserem Verein!

Liebe Kollegen, herzlichen Dank für die konstruktive Arbeit in unserem Verein!

 

Schulhof, Ortsbild und Sitzung

Heute wurde die Schalung bei der Rampe bzw. dem Aufgang zur Ordination und dem überdachten Radlabstellplatz entfernt. Als nächstes wird gepflastert und die Fassade saniert.

Schalung entfernt

Schalung entfernt

Ortbildpflege ist nicht nur Blumenschmuck (siehe gestrigen Blogeintrag) sondern unter anderem auch Pflege von Böschungen, Straßen- und Wiesenrändern. Diese Arbeiten müssen zum Teil von Hand gemacht werden und erforden viel Zeit! Herzlichen Dank allen „Landschaftspflegern“.

Liebe Heidi, lieber Hans, danke für eure Arbeit!

Liebe Heidi, lieber Hans, danke für eure Arbeit!

Am Abend zogen sich einige VP – Mitarbeiter zur intensiven Arbeitssitzung ins Höhenstein zurück, um Aufgaben für die nächste Zeit zu planen. Unsere nächste Aktion wird der Genussmarkt im Amonpark am 21. Juni ab 11 Uhr sein, zu dem ich euch schon jetzt herzlich einlade!

Kati und Hans kamen über den Eggerberg zu Tagung - lobenswert und gesund!

Kati und Hans kamen über den Eggerberg zu Tagung – lobenswert und gesund!

Die gute Höhensteinjause schmeckt aber auch allen anderen!

Die gute Höhensteinjause schmeckte aber auch allen anderen!

Liebe Kati, danke für die gute Sitzungsvorbereitung und allen anderen für die engagierte Mitarbeit. Danke auch an unsere Fotografin Genoveva!

Liebe Kati, danke für die gute Sitzungsvorbereitung und allen anderen für die engagierte Mitarbeit. Danke auch an unsere Fotografin Genoveva!

 

 

 

 

Hochwasserschäden, Radweg, Ortsbild, Mittagspause und Volkshilfe

Gemeinsam mit Leopold Luger von der NÖ Landesregierung (Abt. Güterwege) wurden Lösungen für die Hochwasserproblematik im Bereich Stadler diskutiert. Weiters wurden auch Schäden im Hagergraben und Sulzbachgraben sowie beim Sägewerk Heigl begutachtet.

Schadenerhebung in Kasten

Schadenerhebung in Kasten

Dr. Reinhold Christian, ein Radweganrainer aus Hollenstein, kam heute ins Amonhaus um einige Anliegen zu besprechen. Alle „Probleme“ scheinen nach guten Gesprächen lösbar zu sein.

Besprechung im Amonhaus

Besprechung im Amonhaus

Unser Bauhofteam bemüht sich das ganze Jahr über mit viel Einsatz unser Ortsbild schön zu erhalten. Besonders erfreulich sind aber viele kleine Privatinitiativen zur Ortsbildpflege. Herzlichen Dank allen „guten Geistern“.

Christa Fallmann gehört seit Jahren zu den "guten Geistern" - herzlichen Dank!

Christa Fallmann gehört seit Jahren zu den „guten Geistern“ – herzlichen Dank!

Anstatt eines Mittagsrasterls lockte mich das Kaiserwetter zu einer flotten Runde auf dem Bürgermeisterwegerl (© Harry Gschwandegger) über den Zinken.

einmal kurz durchschnaufen und zurück ins Tal

Einmal kurz durchschnaufen und zurück ins Tal

Am Nachmittag folgte ich der Einladung von Erich Osanger zum „Volkshilfeausflug“ ins Höhenstein. Barbara Theuretzbacher organisierte gemeinsam mit Erich den vom Regionalverein finanzierten Ausflug. Herzlichen Dank für die Einladung und euren Einsatz.

Herzlichen Dank für eure wertvolle Arbeit!

Herzlichen Dank für eure wertvolle Arbeit!

Überraschung für das Geburtstagskind Herta Pöchhacker - ein Ständchen gesungen von der Helferinnen! Liebe Herta, ich wünsche dir alles Gute!

Überraschung für das Geburtstagskind Herta Pöchhacker – ein Ständchen, gesungen von der Helferinnen!
Liebe Herta, ich wünsche dir alles Gute!

Erni Grubner genießt das herrliche Wetter auf der Terrasse.

Erni Grubner genießt das herrliche Wetter auf der Terrasse.

Wie immer gut gelaunt - Sepp Gschoßmann

Wie immer gut gelaunt – Sepp Gschoßmann

Volkshilfechefin Martina Hödl freute sich über die gelungene Aktion.

Volkshilfechefin Martina Hödl freute sich über die gelungene Aktion.

 

 

 

 

Erste Ordination, Lunz – Runde, Pensionisten und Landesausstellung

Unser neuer Doktor Wolfgang Dörfler hatte heute seine erste Ordination und bereits viele Patienten. Lieber Wolfgang, ich heiße dich hiermit offiziell herzlich willkommen in Lunz am See und wünsche dir alles Gute.

Herzlich wilkommen unserem Doktor Wolfgang Dörfler und seiner Mutter, die in der Ordi mithilft

Herzlich wilkommen unserem Doktor Wolfgang Dörfler und seiner Mutter, die in der Ordi mithilft

Dr. Toni Kofler ist als Berater für die Eisenstraße tätig. Er arbeitet an der strategischen Entwicklung  der Eisenstraße unter besonderer Berücksichtigung der Bewerbung für die neue Leaderperiode (EU Förderung!). Er führte bereits viele Gespräche mit Entscheidungsträgern in unserer Region.  Im Rahmen einer Lunz-Runde stand ich ihm heute Rede und Antwort.

Start unserer rund war das Amonhaus

Start unserer Runde war das Amonhaus

Natürlich besuchte wir auch einige Narzissenwiesen

Natürlich besuchte wir auch einige Narzissenwiesen

Auch unsere Bauhofmitarbeiter, die einen neues Geländer bei der Ybbsstraße errichten, trafen wir bei unserer Runde -

Auch unsere Bauhofmitarbeiter, die einen neues Geländer bei der Ybbsstraße errichten, trafen wir bei unserer Runde .

 

Abschlussbesprechung im Hörsessel - Lieber toni, danke für das nette Interview.

Abschlussbesprechung im Hörsessel – Lieber Toni, danke für das nette Interview.

Bereits die zweite Woche sind die Amstettner Pensionisten auf Urlaub im Zellerhof. Heute durfte ich sie bei ihren Abschlussabend besuchen und freute mich über die Bemerkung eines Gastes: „Wir sind bestens untergebracht, uns gefällt es in Lunz und wir kommen nächstes Jahr wieder“.

Bürgermeisterkollegin Ursula Puchebner war zu Besuch bei "ihren" Pensionisten

Bürgermeisterkollegin Ursula Puchebner war zu Besuch bei „ihren“ Pensionisten

Der Höhepunkt des heutigen Tages war die Veranstaltung zur Vorstellung der Landesausstellung. Nach einer Exkursion zum Leckermoor in Göstling wurden die vielen interessierten Gäste im Zellerhof von den Experten, den Bürgermeistern der Region, unserem Abgeordneten Anton Erber sowie dem Eisenstraßenobmann Andreas Hanger über die Inhalte und die touristische Ausrichtung der Landesausstellung informiert. Begleitet wurde die spannende, kurzweilige und teilweise recht lustige Veranstaltung vom  musikalischen „Scheiblingsteinecho“. Herzlichen Dank allen Interviewpartnern, die vielen Gästen und unserem Moderator Hannes Pressl.

Bilder von der Veranstaltung

Die Interviewpartner am "Jogltisch"

Die Interviewpartner am „Jogltisch“

Unsere Gemeinde präsentiert sich bei der Landesausstellung als Bergsteigerdorf

Unsere Gemeinde präsentiert sich bei der Landesausstellung als Bergsteigerdorf

 

Landarbeiterkammerwahl, Besprechung und Obersee

Von 47 Wahlberechtigten in unserer Gemeinde haben insgesamt 15 Wähler ihre Stimme abgegeben (3 am 18.5., 12 bereits vorher mittels Briefwahl). Herzliche Gratulation an  LAK-NÖ Präsidenten Andreas Freistetter und sein gesamtes Team zu einem sehr gutem Ergebnis bei der NÖ Landarbeiterkammerwahl!

Herzlichen Dank unserer Wahlkommision

Herzlichen Dank unserer Wahlkommision

Geswamtergebnis NÖ

Gesamtergebnis NÖ

Auch wenn wir unser Narzissenfest, auf das wir uns nach intensiven Vorbereitungsarbeiten schon sehr gefreut hatten absagen mussten, laufen bereits Planungen für nächstes Jahr. Intensiv sind auch bereits die Vorbereitungen für die Landesausstellung 2015. Morgen, Montag, 18.5. 2014 gibt ab 18 Uhr 30 eine Informationsveranstaltung im Zellerhof.
Alle Lunzerinnen und Lunzer sind herzlich eingeladen.

Einladung_und Programm

Touristische Besprechung

Touristische Besprechung

Nach dem Ende der Regenfälle und den ersten Sonnenstrahlen seit einigen Tagen freute ich mich auf eine flotte Tour zum Obersee.

Der Lochbach raucht

Der Lochbach raucht

Ludwigsfall

Ludwigsfall

Der "BrüllendeStier" machte heute seinem Namen alle Ehre

Der „Brüllende Stier“ machte heute seinem Namen alle Ehre

Geschafft - gleich hinter dem Obersee beginnt der Schnee

Geschafft – gleich hinter dem Obersee beginnt der Schnee

Im Tal blühen die Narzissen - hier: Schaupp-Wiese in Seehof

Im Tal blühen die Narzissen – hier: Schaupp-Wiese in Seehof

 

Hohe Hochzeit, nasse Runde, fleißige Helfer und treffsichere Jäger

Führende Mitarbeiter der ukrainischen Botschaft feierten Hochzeit in unserem höchstgelegenen Gastronomiebetrieb. Hans Helmel errichtete sogar eine eigene Bühne in freier Natur für die Zeremonie. Trotz der kühlen Temperaturen ein gelungenes Fest mit ausgezeichnetem kulinarischen Ausklang in der Höhensteinstube.

Die Braut auf dem Weg zur Trauung

Die Braut auf dem Weg zur Trauung

Der kleine Sohn bringt die Ringe

Der kleine Sohn bringt die Ringe

Alles Gute!

Alles Gute!

Blumengruß aus Lunz am See

Blumengruß aus Lunz am See

Die Kids probieren die Hochzeitstorte

Die Kids probieren die Hochzeitstorte

Ukrainische Musik

Ukrainische Musik

Vsjogo dobrogo Hennadiy + Victoria! D´jakuju!

Vsjogo dobrogo Hennadiy + Victoria!
D´jakuju!

Für eine flotte Seerunde blieb auch noch Zeit!

UFO gelandet!

UFO gelandet!

Wasserspiegel bereits deutlich gesunken

Wasserspiegel bereits deutlich gesunken

Die Aufräumarbeiten nach den gestrigen starken Regenfällen beschäftigten heute unsere Feuerwehrleute und viele Private noch den ganzen Tag. Danke für euren Einsatz!

Holzapfel

Holzapfel

Pramelreith

Pramelreith

Die Lunzer Jägerschaft beendete heute ihre Hegeringmeisterschaft mit dem Scheibenschießen in Scherzlehen. Herzlichen Dank für die Einladung und die unterhaltsame Zeit in der Jägerrunde!

Heute war ich nicht besonders treffsicher!

Heute war ich nicht besonders treffsicher!

Gutscheine für Fische für Peter und Felix - warum das?

Gutscheine für Fische für Peter und Felix – warum das?

Maria Jagersberger und Fritz Pechhacker waren heute die besten Schützen - herzliche Gratulation

Maria Jagersberger und Fritz Pechhacker waren heute die besten Schützen – herzliche Gratulation!

Gemütlicher Ausklang

Gemütlicher Ausklang

 

Hochwasser

Der Dauerregen ließ zwar unser Narzissenfest ins Wasser fallen aber im Vergleich zu anderen Gemeinden sind wir noch glimpflich davongekommen. Trotzdem hatte unsere Feuerwehr viele Einsätze und ist nach wie vor in Bereitschaft. Herzlichen Dank für euren Einsatz!

Hannes Längauer versorgte die Helfer mit heißen Getränken - herzlichen Dank!

Hannes Längauer versorgte die Helfer mit heißen Getränken – herzlichen Dank!

Wie immer bei besonderen Herausforderungen unterstützen wir die Feuerwehr seitens der Gemeinde so gut es geht. Heinz Huber verlegte seinen Arbeitsplatz vom Amonhaus in die Kommandozentrale

Wie immer bei besonderen Herausforderungen unterstützen wir die Feuerwehr seitens der Gemeinde so gut es geht. Heinz Huber verlegte seinen Arbeitsplatz vom Amonhaus in die Kommandozentrale

Boote in Sicherheit

Boote in Sicherheit

Ybbsbrücke beim Pegelhöchststand - Gemeinde-LKW im Einsatz!

Ybbsbrücke beim Pegelhöchststand – Gemeinde-LKW im Einsatz!

Straße in den Sulzbachgraben beim Haus Motl war längere Zeit unpassierbar

Straße in den Sulzbachgraben beim Haus Motl war längere Zeit unpassierbar

 

Erste Belastungsprobe für unsere neue Brücke - im Hintergrund Haus Buder

Erste Belastungsprobe für unsere neue Brücke – im Hintergrund Haus Buder

 

Narzissenfest abgesagt

Wegen der anhaltenden Starkregenfälle müssen wir unsere Veranstaltungen zur Ybbstaler Narzissenblüte leider absagen!

Ybbstaler Narzissenblüte und Fortbildung

Unser Veranstaltungsreigen zur Ybbstaler Narzissenblüte scheint vom Wetter nicht direkt begünstigt zu sein. Trotzdem freuen wir uns auf die erste derartige Veranstaltung in den fünf Gemeinden Lunz, Göstling, Opponitz, St. Georgen und Hollenstein. Die Eröffnungsveranstaltung wird morgen, Freitag um 19 Uhr im Lunzer Saal stattfinden. Bitte weitersagen! Dort erfährt ihr alles weitere zum Programm der nächsten Tage. Besonders gefreut haben wir uns über die Ankündigung in NÖ heute.

ORF Ankündigung

Ybbstaler Narzissenblüte

Ybbstaler Narzissenblüte

So hätte es auch sein können!

So hätte es auch sein können!

Am zweiten Tag unserer Lehrerfortbildung in Ottenstein hörten wir interessante Beiträge von den Mitgliedern des Zentralausschusses, dem amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates Hermann Helm und Karl Nehammer.

Karl Nehammer referierte mit vollem Einsatz - danke für deinen motivierenden Beitrag!

Karl Nehammer referierte mit vollem Einsatz – danke für deinen motivierenden Beitrag!

 

Fortbildung

Die LehrervertreterInnen des Bezirkes Scheibbs befassen sich auf einer zweitägigen Tagung in Ottenstein  mit der bevorstehenden PV Wahl im Herbst. Auch Landesrätin Barbara Schwarz stand mit Rat und Tat zur Seite!

Wir freuen uns über die Unterstützung von LR Barbara Schwarz

Wir freuen uns über die Unterstützung von LR Barbara Schwarz

Wie man sieht, kann "Arbeiten" Spaß machen.

Wie man sieht, kann „Arbeiten“ Spaß machen.