Monatliches Archiv für November, 2015

Radweg, Ortsbauernrat und Adventkalender

Die ersten 20 km des Ybbstalradweges sind fertig. Derzeit arbeiten wir intensiv an den Aussschreibungen für den zweiten Teil der Strecke von St. Georgen bis Waidhofen. Wenn alles plangemäß abläuft werden wir Ende 2016 die wesentlichen Bauarbeiten erledigt haben.

y2

Ab dem 1. Dezember möchten euch die Kinder der 2. Klasse VS auf die Adventszeit einstimmen. Deshalb gibt es auf der Homepage der Volksschule einen Adventkalender mit Liedern und Texten.
Die Mädchen und Buben freuen sich über viele Zuseher!

www.vslunz.ac.at

IMG_0759

Am Abend folgte ich der Einladung zur Sitzung des Ortsbauernrates. Obmann Franz Aigner berichtete über einige gesetzliche Neuerungen bei den Förderungen und Besteuerung. Danach berichtete Peter Grasberger aus dem Lagerhaus. Vize Sepp Schachner und ich berichteten aus der Gemeinde über laufende und geplante Projekte. Im Anschluss wurde in gemütlicher Runde noch intensiv diskutiert. Danke für die Einladung!

y5 y6

Lunz im ORF und Christbaum

Ein wirklich schöner Beitrag über unseren See und die ganze Region war gestern im ORF zu sehen. Mit nachstehenden Link ist der Film abzurufen.

Die Magie des Wassers

Seit gestern leuchte ein Christbaum weithin sichtbar vom Zwellerwirtkogel. Danke an Vize Sepp Schachner und seine Helfer fürs Aufstellen und sowie Fam. Daurer als Grundbesitzer.

x1

Zinkenrunde, Advent im Amonhaus und Adventjause

Die Sonnenstunden zu Mittag nutzte ich für eine flotte Runde über Durchlass und Zinken. Völlig ruhig und entspannend! Zum Schifahren leider noch etwas zu wenig Schnee und zu warm! Einige Tourengeherspuren hab ich allerdings bereits gesehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Stimmungsvoll war die Eröffnung unseres „Advent im Amonhaus“. Bei leichtem Schneefall boten die Schüler der VS und der NMS ein wunderbares Programm. Danke an die Katrin Lechner und Carina Schneckenleitner, die die Lieder und Texte mit den Kinders einstudiert hatten. Herzlichen Dank den Touris und allen Helfern, Ausstellern und den beteiligten Vereinen für ihr Engagement bei diesem stimmungsvollen Adventauftakt.

Bildergallerie

w4 w5 w6 w7 w8 w9 w10 w12
Gerne folgte ich am Abend der Einladung unserer Feuerwehr zu ihrer traditionellen Adventjause. Nach einem kurzen Bericht des Kommandanten ließen wir und die Jause gut schmecken. Auch die ersten Keks gab es zum Verkosten. Herzlichen Dank für die Einladung.

w14

Advent im Amonhaus und 2X Schulung

Morgen, Samstag um 14 Uhr wird der Advent im Amonhaus eröffnet. Das BHW hat heute die letzten Arbeiten für die Ausstellung „Holz in seiner Vielfalt“ erledigt und bei einer kleinen internen Feier die Organisation für die nächsten zwei Tage besprochen. Danke für euren Beitrag zum Advent im Amonhaus. Wir freuen uns auf viele Gäste.

v2_2

Im Vereinshaus und im Zellerhof wurden heute Abend Schulungen angeboten. Die Bergretter und das Zinkenteam frischten ihre Kenntnisse in erster Hilfe für die Wintersaison auf und Vereinsfunktionäre aus dem Ybbs und Erlauftal wurden zu Experten im Bereich der Allergenverordnung ausgebildet. Dieses Ausbildungsprogramm wurde von der noe-regional organisiert und vom „Service Freiwillige“, welches Vereine in allen Belangen berät und unterstützt, durchgeführt.
www.service-freiwillige.at

v3_2v1_2

Zinken, BO – Woche, Adventmarkt und Eisenstraße

Bei einer „laufenden“ Kontrolle unseres Familienschigebietes musste ich feststellen, dass wir noch etwas zu wenig Schnee für einen gesicherten Saisonstart am Wochende haben. Vielleicht kommt ja in der Nacht bzw. morgen noch etwas dazu. Ca. 20 cm würden wir noch brauchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einleitenden Worten der Schulsprecher, Begrüßungsworten des Herrn Dir. Holzgruber und Vize-BGM Schachner
präsentierten die 16 Schüler anhand einer Power-Point Präsentation einzeln ihre Erfahrungen in dieser Woche.
Den Schülern wurde durch die Lunzer Betriebe Einblicke in die verschiedenen Berufe ermöglicht.

v13

Die Vorbereitungen auf den „Advent im Amonhaus“ laufen. Eröffnung ist am Samstag um 14 Uhr!

v5 v6 v7

Im Gasthof Rettensteiner in Hollenstein war heute die Vollversammlung der Eisenstraße. Obmann Andreas Hanger war noch im Parlament und wurde vom Geschäftsführer Stefan Hackl vertreten. Kurz, informativ und übersichtlich präsentierte er Rechnungsabschluss 2014, Budget 2016 sowie diverse personelle und statutarische Änderungen, die einstimmig angenommen wurden. Nach einem bebilderten Rückblick auf das vergangene Jahr wurden sechs neue „Schwarze Grafen“ ernannt. Die Verdienste und Leistungen der neuen „Eisenstraßenadeligen“ Sepp Eybl, Joe Wahler Walter Albrecht, Hans Karner, Leopold Schauppenlehner und Johann Schragel würdigten die Laudatoren Dir. Leo Lugmayr und HR Berthold Panzenböck. Herzliche Gratulation zur hohen Auszeichnung. Ein Bläsertrio des Musikvereines Hollenstein sorgte für die musikalische Umrahmung.

v12v10v8v9 v11

Fernsehtipp

„Unterwegs in Österreich“

Von der Magie des Wassers – Der Lunzer See in Niederösterreich

 Sendetermin: Samstag, 28. November 2015, 16.30 Uhr, ORF 2

 

Zinken und Advent im Amonhaus

Für den Start des Liftbetriebes am Zinken ist leider noch zu wenig Schnee. Das Zinkenteam ist mit den Vorbereitungs bzw. Reparaturarbeiten beschäftigt um jederzeit loslegen zu können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAu1 u2

Zum Lunzer Advent im Amonhaus lade ich euch herzlich ein. Ich freue mich besonders auf die Eröffnung am Samstag um 14 Uhr im Amonpark, die von den Kindern der Lunzer Schulen gestaltet wird. Danke den Touris für die Organisation!

u6

Schule, winterliche Mittagspause und Kleinregion

Heute durfte ich den Kollegen der NMS das neue Schul- bzw. Schülerverwaltungsprogramm vorstellen. Wir verwenden in Zukunft eine online – Lösung im Gegensatz zur bisherigen lokal gespeicherten Datenverarbeitung.

DSC05773_1202_800

Meine kurze Mittagspause nutzte ich für eine flotte, winterliche Zinkenrunde. Eine etwas anstrengende aber wirklich schöne Tour.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAta6

Am Abend lud Kleinregionsobmann Bgm. Werner Kramer zur einer Sitzung nach Hollenstein. Besprochen haben wir mögliche  Gemeindekooperationen bzw Konkretisierung der weiteren Vorgangsweise bei der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen wie Zuständigkeiten, Arbeitsgruppen der Gemeinden, Zeitplan, Kostenerhebung, usw. Weitere Themen  waren  “ Wohnen im Ybbstal“,  aktuelle Projekte aus den Gemeinden sowie  Deutschkurse für Flüchtlinge.

ta8

Allergenverordnung – wichtig für Vereine

Die noe – regional / Service Freiwillige organisiert eine Fachtagung zum Thema Allergeninformationsverordnung: Was müssen Vereine tun?

Landhotel & Restaurant Zellerhof, Seestraße 5, 3293 Lunz am See, 27. November 2015  19:00 bis 21:00 Uhr

 Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Seminarbestätigung entsprechend der Leitlinie für die Personalschulung im Sinne der Allergeninformationsverordnung, die es ihm/r ermöglicht und erlaubt, die Informationen auch mündlich an die EndverbraucherInnen weiterzugeben.

Kosten pro Teilnehmer € 10,00 inkl. Servicemappe.

Jeder Verein kann max. 2 Personen entsenden!

 Anmeldung: https://de.surveymonkey.com/r/sf_herbst2015

Bitte um Anmeldung in den nächsten Tagen.

rmnoe_logo

 

Sport und Schule

Am 25.11. 2015 starten der Alpenverein Lunz wieder jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 mit dem Klettern in der Lunzer Turnhalle! Mitgliedschaft beim Alpenverein Lunz oder beim WSV Lunz ist verpflichtend (wie bisher)! Unkostenbeitrag für die Instandhaltung 1,5€ pro Einheit!
Bei Kindern die noch nicht in die Schule gehen, muss ein Erziehungsberechtigter beim Klettern dabei sein.

Infos unter Christian Jagersberger 0650 96 27 141 oder bei Alexander Latschbacher oder bei Sigi Heigl weitere Informationen gibt es auch unter: http://jugendsportlunz.wordpress.com/

s1

Am 20.11. kamen die Kinder der 2. Klasse mit Frau Lechner in den Kindergarten zum 2. Planetentag. Dieses Mal „flogen“ die auf den Merkur. Besonders freuten sich die Teams des Kindergartens und der Volksschule, dass Herr PSI RR Leopold Schauppenlehner, MEd (Bild rechts) dabei war, um sich von der gelungenen Nahtstellenarbeit der Lunzer Bildungseinrichtungen zu überzeugen.

Weitere infos auf der Homepage der VS  http://www.vslunz.ac.at/index.php/koopvskg/210-planetentag-2

IMG_1894IMG_1910

In der schulischen Nachmittagsbetreuung wird nicht nur gelernt sondern auch gesportelt und gespielt. Auf Grund eines Aufrufes in der Gemeindezeitung übergab Ing. Edi Leichtfried 4 Spieleboxen für die Schulen. Herzlichen Dank für die Spende!

q3