Monatliches Archiv für Mai, 2019

Schritteweg eröffnet!

Seit Wochen arbeitete Mag. Christian Paumann mit seinem großen Team an der Eröffnung des tut gut -Schritteweges und hoffte auf gutes Wetter. Heute passte alles!

Viele große und kleine Gäste, schönes Wetter und gute Stimmung schon beim Beginn im Amonpark. Nach der musikalischen Einleitung  durch den Volksschulchor begrüßte Christian die Ehrengäste und bedankte sich bei seinem Team für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Danach zog die „Prozession“, angeführt von den Zieharmonikaspielern Lukas und  Thomas zu den einzelnen Stationen, die von den jeweiligen Projektleitern erklärt wurden. Nach rund eineinhalb Stunden endete die ca. 2 km lange Strecke wieder im Amonpark. Dort wurden die Gäste von der Landjugend, dem Verein Groß und Klein und der Dorferneuerung bestens versorgt. Der Verein „Groß und Klein“ bot den vielen Kindern außerdem noch einen wirklich schönen Spielenachmittag.

Herzlichen Dank an Vize Sepp Schachner, der dieses Gemeinschaftsprojekt seitens der Gemeinde betreute, „Gesunde Gemeinde“ Arbeitskreisleiterin  Grete Enöckl, Dorferneuerungsobfrau Geli Mayr, LJ Leiter Martin Spreitzer sowie „Groß und Klein“ Obfrau Andrea Schagerl, Dir. Thomas Holzgruber, „book to go“ -Projektleiter Joachim Mayr mit Bibliothesksexpertin Eva Käfer und ihren vielen Helfern.

Lieber Christian, herzliche Gratulation zur gelungenen Veranstaltung und herzlichen Dank für dein Engagement!

Bildergalerie

Europawahl

Am Sonntag ist es soweit. Mit Lukas Mandl und Alexander Bernhuber haben wir zwei ausgezeichnete Kandidaten aus NÖ, die um Vorzugsstimmen werben.

„Wir müssen die Außengrenzen schützen, den Frieden sichern, die Bildungsmöglichkeiten ausbauen und auch die wirtschaftlichen Chancen durch weniger Regulierung nutzen. Vor allem müssen wir aber die Regionalförderungen weiter erhalten“,  betont Lukas Mandl.

Wir haben die Möglichkeit einen Vertreter für den ländlichen Raum, für uns kleine Gemeinden und für unsere Jugend nach Brüssel zu schicken.
Darum bitte ich euch von eurem Wahlrecht Gebrauch zu machen und eine Vorzugsstimme für unseren ÖVP Kandidaten Alex Bernhuber zu vergeben. Denn jede Stimme zählt, meint Franz Aigner.

Lunzer Platzl und Schritteweg

Beim „Lunzer Platzl“ am Ostende des Sees wurde heute der Stiegenabgang zum Steg und  der erste Teil der barrierefreien Rampe zum Seeufer betoniert.

„Book to go“ steht am richtigen Platz bei der Ybbsbrücke. Nicht vergessen: Eröffnung des Schritteweges am Samstag um 14 Uhr. Treffpunkt Amonpark – Wetter sollte schön sein!

Eröffnung des „tut gut – Schritteweges“

Die Vorbereitungen für die Eröffnung unseres tut gut- Schritteweges laufen. An der Fertigstellung einer der Stationen arbeitet gerade Tourismusobmann Hans Mayr.  Eine Telefonzelle wird zur „Book to go“ Station umgebaut und in der Nähe der Ybbsbrücke aufgestellt. Herzlichen Dank an Christian Paumann, den Initiator des im Rahmen der „Gesunden Gemeinde “ umgesetzten Projektes und allen, die sich bei den umfangreichen Vorbereitungsarbeiten dabei waren.

Am Samstag, den 25. Mai wird der tut gut- Schritteweg mit einer gemeinsam Begehung eröffnet. Start ist um 14:00 Uhr im Amonpark!

Einladung Eröffnung Schritteweg Lunz am See 25-05-2019

Dorferneuerung

Die Ergebnisse aus den drei Dorfgesprächen werden in einem neuen Leitbild zusammengefasst. Nach einer gemeinsamen Besprechung des Entwurfes mit unserer Betreuerin Birgit Weichinger von nö regional wird dieses Konzept für die Beschlussfassung im Gemeinderat vorbereitet. Herzlichen Dank Dorferneuerungsobfrau Geli Mayr und ihrem Team sowie allen, die ihre Ideen in der Dorfgesprächen eingebracht haben.

Perfekter Platz für Kleinkinderbetreuung und Seestraße

Seit rund einigen Monaten  Jahr gibt es intensive Gespräche mit Vertretern des Pfarrkirchenrates über eine Kooperation zwischen Pfarre und Gemeinde im Rahmen mit der Neugestaltung des Ortskernes.

Bei einer Besprechung mit Pfarrer Franz Trondl und Johann Strohmayr als Vertreter des Pfarrkirchenrates haben wir heute einen wichtigen Schritt zur künftigen Zusammenarbeit gemacht.

Ab September können wir die rund 60 m² große Wohnung im Erdgeschoss für die Kleinkinderbetreuung nutzen. Auf Grund der Größe, der Lage im Ortszentrum und der möglichen Gartenmitbenützung eine wirklich ideale Lösung. Experten des Landes werden die Lokalität in Kürze prüfen.

Lieber Franz, lieber Hans herzlichen Dank für eure Unterstützung. Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer jungen Familien.

Heute wurden Betonarbeiten als Vorbereitung für die Errichtung der öffentlichen WC-Anlage, sowie die Begrenzungsmauer des Gehsteiges bzw. des geplanten Radabstellplatzes ausgeführt. In diese Begrenzungsmauer werden auch Steckdosen zum Aufladen der Akkus für E-bikes integriert.

Kleinkinderbetreuung – Klarstellung

In einer SPÖ – Aussendung wurden die Eltern von Kleinkindern aufgefordert, sich bei Betreuungsbedarf zu melden.
Das ist nicht notwendig, da in Kürze alle Eltern von in Frage kommenden Kleinkindern persönlich angeschrieben und genau informiert werden.  Bei Bedarf werden wir auch einen Infoabend zur Kleinkinderbetreuung anbieten. Auf Grund dieser Informationen  können sie sich dann schriftlich oder persönlich anmelden.

Bitte um etwas Geduld, da noch einige wesentliche Grundlagen (Lokalität, Kosten, mögliche  Öffnungszeiten, …) geklärt werden müssen.

Lunzer Platzl

Landschaftsplaner DI Graf und unser Bauausschuss haben ihre „x“te Sitzung am „Lunzer Platzl“  (© Vize Sepp Schachner) abgehalten, bei welcher die letzten Arbeiten vor der Fertigstellung besprochen wurde. Die Ausführung der Stiege und der Abfahrtsrampe, die Gestaltung der Sitzflächen sowie die Schaffung von Radabstellplätzen wurden dabei festgelegt.

Erfolgreiche Läufer

Unsere  Läufer waren am Wochenende beim Eisenstraße Laufcup in Sonntagberg sehr erfolgreich dabei.
Mit 34 Läufern stellte der SV STRIGL Lunz die mit Abstand die größte Mannschaft. Außerdem wurden von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unglaubliche 16 Stockerlplätze erreicht.
Herzliche Gratulation zu euren Erfolgen!

Jugendfußball

Über viele Fans würde sich unsere U12 Mannschaft beim Heimspiel im Oberen PlayOff gegen Sonntagberg am Sonntag um 10:30 in Lunz am See sehr freuen!