Schulschluss, Seebühne und Radio 88.6 am Seeplatz

Mit eine gelungenen Feier verabschiedete die 3. Klasse unser Schulabgänger. Liebe Schüler, ich wünsche euch schöne Ferien und alles Gute für euren weiteren Lebensweg!

Bilder von der Feier

Eine neue Sporttasche für den Klassenvorstand!

Unsere SchulabgängerInnen – alles Gute!

Nach einem gemeinsamen Mittagessen auf der Seeterrasse vergönnten sich einige KollegInnen noch ein gutes Eis!

Die Niederösterreichische Versicherung wählte unsere Gemeinde als Ziel für ihren Ausflug. Gemeinsam mit Mostbaron Bert Wieser empfing ich die Gäste auf der Seebühne mit köstlichem Mostsekt, präsentierte ihnen die Seebühne und stellte unsere schöne Gemeinde vor. Danke an Versicherungschef  Bernhard Lackener und Sepp Leichtfried für den Besuch!

Prost – und Danke für euren Besuch!

Seebühnenführung

An der Außenwand des neuen Kabinengebäudes werden nun die Gäste unübersehbar auf Bad und Bühne hingewiesen. Am Rand es schön gestalteten Transparentes gibt es außerdem die Möglichkeit aktuelle Veranstaltungen auf der Bühne anzukündigen.

Liebe Suzie, danke für deine Bemühungen. Das Banner mit den Ankündern gefällt mir sehr gut!

Richtig rund ging es ab 15 Uhr auf dem Seeplatz. Der Radiosender 88,6 war mit der Übertragung seiner Tut Gut Tour durch Niederösterreich zu Gast in Lunz. Besonders spannend verlief der Rekordversuch unserer Sportler Heinz, Harry uns Christoph auf dem Stepper. Es galt den Stundenrekord von Ybbsitz  von 8046 Steps zu schlagen. Nach etwas schwierigen ersten Minuten steigerten sich unsere Sportler von Minute zu Minute uns schaftten unter den lautstarken Anfeuerungen des Publikuns einen neuen Rekord von 8086 Steps.

Bilder vom Rekordversuch

Lieber Heinz, Harry und Christoph herzliche Gratulation und vielen Dank für euren Einsatz!

 

Bei diversen Interviews hatten wir Gelegenheit Werbung für Lunz zu machen

Kinderprogramm

Harry auf dem Stepper

Tolle Gesichtsbemalungen

 

0 Antworten to “Schulschluss, Seebühne und Radio 88.6 am Seeplatz”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht