Winterenduro

Wie in den vergangenen Jahren besuchte ich auch heuer das Winterenduro im Hackstock. Bestens organisiert von Gerhard (Hacki) Lechner und seiner Familie erlebten Zuseher und Sportler ein spannendes Rennen mit zahlreichen Startern.

Der Wermutstropfen: Der Hausherr musste nach starkem Beginn auf Grund eines technischen Gebrechens aufgeben.

Startschuss

Klassischer Patschen

0 Antworten to “Winterenduro”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht