Sammelzentrum, FISK, Doktor und Vortrag

Heute fuhren Vizebgm. Josef Schachner, einige Mitglieder des Bauausschusses und Sammelzentrumbetreuer Roman Schnabl nach Ybbsitz, um dort das Abfallsammelzentrum zu besichtigen.  Auch bei uns gibt es Überlegungen, eine neue Halle für die Zwischenlagerung zu errichten.

Besichtigung in Ybbsitz

Besichtigung in Ybbsitz

Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Forschung im Projekt „FISK“ ließen wir uns heute auf der Zunge zergehen. In diesem Projekt in der ehemaligen biologischen Station wurde der Anteil von Fischmehl und Fischöl in herkömmlichen Fischfutter zu wesentlichen Teilen durch Kürbiskernpresskuchen (Abfall bei der Kernölerzeugung) ersetzt. Die Fische wachsen zwar etwas langsamer sind aber in allen Qualitätskriterien genauso gut wie die mit herkömmlichen Futtermitteln gefütterten Tiere.

Dr. Martin Kainz (Projektleitet) und Mitarbeiter Ing. Hannes Hager lieferten die "Beweise" für das gelungene Projekt.

Dr. Martin Kainz (Projektleitet) und Mitarbeiter Ing. Hannes Hager lieferten die „Beweise“ für das gelungene Projekt.

Groß war die Freude über das gelungenen Experiment bei allen Mitarbeitern und Unterstützern - herzliche Gratulation und Danke für die Einladung

Groß war die Freude über das gelungenen Experiment bei allen Mitarbeitern und Unterstützern – herzliche Gratulation und Danke für die Einladung

Doktor Engelbert Dechant teilte mir heute mit, dass er mit 1.4.2014 in Pension gehen wird. Gestern bekam er den entsprechenden Bescheid. Ab sofort läuft die Suche nach einem Nachfolger.

Lieber Engelbert, ich wünsche dir alles Gute!

Lieber Engelbert, ich wünsche dir alles Gute!

Am Abend folgte ich der Einladung des BHW zum Vortrag über Digitalfotografie und Fotobücher. Franz Atzmüller, einer der ersten digialen Fotografen in Lunz gab wertvolle Tipps und verriet einige Fotografentricks.

Franz in action

Franz in action

BHW-Obmann Johann Strohmayer freute sich über die interessierten Gäste.

BHW-Obmann Johann Strohmayer freute sich über die interessierten Gäste.

 

0 Antworten to “Sammelzentrum, FISK, Doktor und Vortrag”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht