Schule und Seebühne

Ein wesentliches Merkmal der Neuen Mittelschule sind die Kinder-Eltern -Lehrer (KEL) Gespräche. Diese Form der Information bzw. Kommunikation hatten wir heute erstmals in unserer NMS. Die Kinder haben sich wirklich ausgezeichnet präsentiert. Eltern und Lehrer waren von den Leistungen der Kinder positiv überrascht.

Elias Stibl war der allerserte Schüler bei einem KEL-Gespräch in Lunz.

Elias Stibl war der allerserte Schüler bei einem KEL-Gespräch in Lunz.

Die Seebühnensaison durfte ich heute mit der ersten Führung eröffnen. „Regionspartner“ der Landesausstellung 2015 genossen ein gutes Mittagessen im Zellerhof. Danach stellte ich Lunz als Bergsgteigerdorf vor,  zeigte den Gästen die Seebühne und informierte über das umfangreiche Kulturprogramm.

Danke für euren Besuch!

Danke für euren Besuch!

 

0 Antworten to “Schule und Seebühne”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht