Scheibling und ÖKB

Bei meiner heutigen Morgentour auf den Scheibling musste ich mich bereits mit dem kommenden Winter anfreunden. Die Rinne vor dem Gipfel (von der Lunzer  Seite) war ziemlich hart gefroren und etwas eisig. Die Sonne zeigte sich nur kurz und es war schon ganz schön kalt. Trotzdem schön!

Freundlicher Empfang im Sonnenfenster durch eine alte Bekannte!

Freundlicher Empfang im Sonnenfenster durch eine alte Bekannte!

Der verschneite Ötschergipfel schaut aus der Nebeldecke heraus

Der verschneite Ötschergipfel schaut aus der Nebeldecke heraus

Zwei Gesichter des Scheiblingsteines - um ca. 9 Uhr am Gipfel und am frühen Nachmittag mit Blick über den See!

Zwei Gesichter des Scheiblingsteines – um ca. 9 Uhr am Gipfel und am frühen Nachmittag mit Blick über den See!

Der ÖKB lud anschließend an die Hl Messe, die vom Musikverein musikalisch umrahmt wurde, zur Jahreshauptversammlung in den Zellerhof. Obmann Franz Scheplawy blicke auf ein Jahr mit vielen gelungenen Veranstaltungen zurück und bedankte sich bei seinen Mitgliedern für die Unterstützung. Nach den Grußworten der Ehrengäste gab es eine kleine Jause. Lieber Franz, ich danke dir und deinem Team für euer Engagement. Im inoffiziellen Teil wurde noch bis in den Nachmittag gefeiert und diskutiert.

ÖKB Vorstand mit ehrengästen und einigen neuen unterstützenden Mitgliedern.

ÖKB Vorstand mit Ehrengästen und einigen neuen unterstützenden Mitgliedern.

1 Antwort to “Scheibling und ÖKB”


Hinterlasse eine Nachricht