Tennis, Zinken, Wellenklänge und neuer Weitwanderweg

Herzliche Gratulation unseren jungen Tennistalenten zu ihren tollen Leistungen bei der Kreismeisterschaft!

Details und Bilder auf https://jugendsportlunz.wordpress.com/2015/05/24/tennis-kreismeisterschaft/

Im Morgennebel starten wir heute eine gemütliche Tour von Seehof auf den Zinken und zurück. Das Tourl mit euch war super. Die nächste ist in Vorbereitung.

DSC_0004

171203

NaturWaldWeg – ein Rundweg durch die Eisenwurzen. Dieser verbindet die drei Schutzgebiete (Wildnisgebiet Dürrenstein, Nationalpark Gesäuse, Nationalpark Kalkalpen) mit einem auf 13 Etappen aufgeteilten Rundwanderweg. Besonders ausdauernde Wanderer gehen diesen Weg am Stück. Viele Naturbegeisterte werden aber interessante Teilstücken wie z.B. „Vom Bersteigerdorf Lunz am See zum Bergsteigerdorf Johnsbach“ oder „Vom Nationalpark Kalkalpen in den nationalpark Gesäuse“ erwandern. Die entsprechende Wanderkarte und den dazugehörigen , sehr interessanten Wanderführer mit vielen anderen Touren und Mountainbikestrecken in der Eisenwurzen, gibt es im Tourismusbüro.

q5

q1

Johanna (Hansi) Hubmer und ihr Partner Andràs Balint drehten einen  Film über die Wellenklänge.Diese Produktion wird am 01.06.2015 im OKTO TV erscheinen (www.okto.tv/programm) und man kann ihn weltweit über Livestream im Internet verfolgen. Seit gestern schon einen Kurzfilm auf You Tube unter: https://youtu.be/ZZVdoFxd1P0.

wellen

 

0 Antworten to “Tennis, Zinken, Wellenklänge und neuer Weitwanderweg”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht