Wege bewegen

Das Viertelfestival macht Station in Lunz am See. Am Freitag um 19:30 (nach dem Musikschulabschlussabend) wird die Ausstellung von Alois Lindenbauer im Amonhaus eröffnet. In den Arkaden sind wunderschöne Bilder seiner Werke zu sehen. Einige Originale sind natürlich auch zu bewundern. Außerdem erwartet euch ein interessanter geologischer Vortrag über unsere Region von Maria Heinrich. Danach gemütlicher Ausklang bei Getränken und kleinen Imbissen.Wir freuen uns auf viele Gäste!

v1Clip

0 Antworten to “Wege bewegen”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht