Baumschnitt und Kranz abnehmen

Durch das massive „Eschensterben“ ist die Verletzungsgefahr für Wanderer und Spaziergänger vor allem im Bereich rund um den See größer geworden. Gemeinsam mit den Grundbesitzern haben wir alle offensichtlich kranken Bäume gefällt bzw. radikal zurückgeschnitten. Heute war unser Bauhofteam auf der Steinbauernhöhe mit Motorsägen unterwegs um wieder einige kranke Eschen zu fällen.

Den schönen Türkranz für unser Brautpaar haben heute unsere Nachbarn abgenommen. Diese Aktion wurde natürlich mit einer Jause in gemütlicher runde abgeschlossen. Liebe Nachbarn, danke für die gute Nachbarschaft und den netten Abend.

0 Antworten to “Baumschnitt und Kranz abnehmen”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht