Weltnaturerbezentrum und Seestraße

Zu intensiven Gesprächen für das geplante Weltnaturerbezentrum trafen wir uns heute in St. Pölten. Architekt Christoph Mauerer erklärte den Stand der letzten Planungen. Danach haben wir die weitere Vorgansweise und Koordination der Aufgaben besprochen. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Die Verantwortlichen Experten der Wildbachverbauung sowie der Straßenbauabteilung des Landes kamen heute zu einer Begehung der Baustelle „Steinschlagschutz Seestraße“.   Für Dienstag nächste Woche ist die Verbringung des Materials für die Netze mittels Hubschrauber geplant. Danke für die gute Zusammenarbeit!

2 Antworten to “Weltnaturerbezentrum und Seestraße”


  • Lieber Martin !

    Bis wann kann man einmal einen Plan von den Interresanten Projekt sehen ?

    LG Hans

  • die pläne sind fast fertig. wir sind aber nicht bauherr, daher kann ich die pläne nicht zeigen. voraussichtlich wird es im jänner eine vorstellung in kleinem rahmen geben. danach ist ein termin für alle interessierten vorgesehen.

Hinterlasse eine Nachricht