KOBV

Die Lunzer Ortsgruppe des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes lud heute zur Jahreshauptversammlung. Obmann Klaus Maderthaner und sein Team wurden einstimmig gewählt. Anita Aigner, die nach fast 20-jähriger Tätigkeit im Vorstand ausschied, bekam ein kleines Überraschungsgeschenk. Danach berichtete Willi-Klaus Benesch, der Vizepräsident des Verbandes über diverse gesetzliche Neuerung und zunehmenden Schwierigkeiten bei Gerichtsverfahren. Nach angeregter Diskussion wurden die Tagungsteilnehmer von der Paula bestens bewirtet. Herzliche Gratulation den neugewählten Funktionären und vielen Dank für euren Einsatz.

1 Antwort to “KOBV”


  • Hallo Martin !
    Herzlichen Dank für deinen Bericht und für das Foto.
    Gruß aus der St.Johannessiedlung.
    jack

Hinterlasse eine Nachricht