Wild am See

Zum Beginn der Wildbretsaison lud der Landesjagdverband auf Initiative von Bezirkshornmeister Johann Haas, Bezirksjägermeister Ferdinand Schuster und Bernd Puritscher in die Schlosstaverne Seehof. Die zahlreichen Gäste genossen die „wilden Schmankerl“ von Reh-, Rot und Schwarzwild mit Weinbegleitung und Spezialbier vom Grubberg  musikalisch umrahmt von den Lunzer Jagdhornbläsern und „(W)OT`S EPP“. Im besonderen Ambiente der Schlosstaverne boten Jasmin und ihr Team Kulinarik vom Feinsten. Vielen Dank für die Einladung und herzliche Gratulation zur gelungenen Veranstaltung.

Fotogalerie

 

0 Antworten to “Wild am See”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht