Fußball und Seestraße

Vielen Dank an den Hauptsponsor „Holzschlägerung Ing. Rochus Jagersberger“ und ebenso vielen Dank an den Sponsor Thomas Helmel  Raika Lunz am See, denn die beiden Gönner machten es möglich, dass unsere U11 Mannschaft gegen den Tabellenführer neue Dressen präsentieren durften. Das Spiel ging zwar mit 2:4 verloren, aber unsere Mannschaft kämpfte bis zur letzten Minute und konnte sich auch gegenüber dem Auswärtsspiel sehr verbessern, denn da verlor man ohne eine Chance zu haben mit 7:0. Die Einstellung stimmt auf alle Fälle bei den Lunzern und so können die letzten beiden Saisonspiele kommen.

Die Straßenmeisterei Gaming arbeitet bereits seit einigen Wochen an der Sanierung der Seestraße. Vor Saisonbeginn sollen so viele Vorbereitungsarbeiten (Nebenanlagen, Querungen, Oberflächenentwässerung, Kabelverlegungen, …)  wie möglich erledigt werden. Im Herbst wird dann weitergearbeitet.

Auf der Steinbauernhöhe wird die Baustraße , die für die Montage der Steinschlagschutznetze notwendig war, wieder zurückgebaut. Das erste Stück über die Wiese ist schon fast fertig!

0 Antworten to “Fußball und Seestraße”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht