KTM X-Bow Sommercups

Über 1200 Hobbyrennfahrer nahmen dieses Jahr am X-Bow Sommercup teil, doch nur einige qualifizierten sich für das Superfinale. In Zahlreichen Ausscheidungsrennen, welche das ganze Jahr über stattfanden, wurden die schnellsten 60 Fahrer ermittelt, unter ihnen war auch Andreas Fahrnberger. Am Samstag dem 06.10 war es dann zeit für das Finale mit den 270 Ps starken und 790kg leichten Fahrzeugen von KTM. Zu Beginn gab es ein Qualifying wobei  von diesen 60 Fahrern, die schnellsten 16 in die Finalläufe einziehen durften. Andreas konnte sich trotz nicht idealen Quali – Läufen gerade noch für die Finalläufe qualifizieren, bei welchen es dann aber deutlich besser lief. Er konnte das Achtelfinale und Viertelfinale für sich entscheiden und, nach einem spannendem kleinen Finale, schlussendlich den dritten Platz einfahren.
Lieber Andreas, ich gartuliere dir herzlich und wünsche weiterhin viel Erfolg!

 

0 Antworten to “KTM X-Bow Sommercups”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht