Haus der Wildnis

Für den Bau des Hauses der Wildnis wurde im Auftrag der Landesregierung eine Errichtungsgesellschaft gegründet. Nach entsprechenden Beschlüssen in den zuständigen Gremien wird das Land mit 80%, die NÖ Versicherung mit 10% und Lunz als Standortgemeinde mit 10% beteiligt sein. Diese Gesellschaft wird das Haus der Wildnis errichten und anschließend an der Verein Wildnisgebiet Dürrenstein vermieten. Die entsprechenden Verträge sind in Vorbereitung.

0 Antworten to “Haus der Wildnis”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht