Bahnübergang, Kirchenplatz

Der Bahnübergang beim GH Zur Paula war stark verwittert und beschädigt. Mitarbeiter der NÖLB verlegten neue Eisenschwellen und einen neuen Fahrbelag. Die Gemeinde unterstützte die Sanierung mit Lastwagen und Baggerarbeiten. Im Herbst wird dann der Anschluss bis zur Landesstraße neu asphaltiert.

 

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, gibt es auf dem Kirchenplatz eine neue Sitzgelegenheit. Die Firma Ambient Consult stellt uns die Sitzgruppe und den Pflanzentrog dankenswerterweise über den Sommer zur Verfügung. Das Design ist gleich dem Mobiliar welches am Ybbstalradweg aufgestellt ist. Die Unterkonstruktion dieser Linie kommt übrigens aus Lunz am See; sie wird von der Firma Bachler Metalltechnik gefertigt.

1 Antwort to “Bahnübergang, Kirchenplatz”


  • lieber sepp!
    habe mich sehr über die „kleine, feine“ bestückung des schönen blumentroges am kirchenplatz gefreut.
    bis jetzt war ja der wunderschöne blumenschmuck von maria und friedl der einzige BLICKFANG.
    ganz liebe grüße und weiter viel freude und enganement bei deiner tätigkeit wünscht dir
    hermi berger

Hinterlasse eine Nachricht