Haus der Wildnis

Die Fa. Strabag hat mit den „Betonarbeiten“, begonnen. Einige Durchbrüche in den bestehenden Kellerwänden und der Decke sind erforderlich. Das Schwimmbecken wird herausgeschnitten und die Kellerdecke geschlossen. Der ca. 75 cm hohe Sockel für die Holzkonstruktion muss errichtet werden. Diese Arbeiten sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein.

0 Antworten to “Haus der Wildnis”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht