Seepromenade

Heute war Baustart für den ersten Teil der höchst notwendigen Generalsanierung der Seepromenade vom Haus Gröbner bis zum Gemeindebad. Büro Pfeiller wurde mit den Planungsarbeiten beauftragt und ist für die Bauaufsicht zuständig. Die Firma Gusel verlegt die Wasserleitung inklusive neuer Hausanschlüsse sowie Glasfaserleerverrohrungen. Weiters wird die Straßenbeleuchtung und eine Stromleitung durch die Firma Schwaighofer installiert. Ab Oktober wird der Straßenaufbau erneuert und asphaltiert. Alle Anrainer sind bei den Baubesprechungen eingebunden um optimale Anschlüsse zu gewährleisten. Der zweite Bauabschnitt ist für 2020 vorgesehen.

0 Antworten to “Seepromenade”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht