Gipfelkreuzsegnung

Im Frühjahr errichteten Schüler aus der HTL Waidhofen/Ybbs ein selbst geschmiedetes Gipfelkreuz am Höhensteineck. Vergangenen Samstag unternahmen die HTL-Lehrkräfte dorthin eine Wanderung. An dieser Stelle laufen die Gemeindegrenzen von Lunz und Ybbsitz zusammen. Nach einer kurzen Andacht segnete Pater Florian aus dem Stift Seitenstetten das Kreuz.

Bei traumhaftem Bergwetter ging es über den Eggerberg zur Höhensteinstube, wo der Nachmittag gemütlich ausklang. Danke nochmals an Mag. Josef Merkinger für diese nette Einladung!

41. Trial in Schaureith

Von 19. bis 20. Oktober fand die bekannte Lunzer Trialveranstaltung mit ÖTSV-Cup und AMF-Staatsmeisterschaft statt. Zahlreiche Fahrer stellten ihre Geschicklichkeit bei den anspruchsvollen Sektionen unter Beweis. Auch Lunzer Talente waren am Start! Die Zuschauer waren von den dargebotenen Leistungen beeindruckt.

https://www.otsv.at/ergebnisse/

Ich gratuliere den Siegern zu ihren tollen Erfolgen!

Herzliche Gratulation an Familie Enöckl, die dieses Motorsportevent in bewährter Weise bestens organisierte!

Besuch der Lunzer Ateliers

Die Kulturvernetzung Niederösterreich führte heuer zum 17. Mal die „NÖ Tage der Offenen Ateliers“ durch. Mit diesem Projekt wird zahlreichen bildenden Künstlern eine Plattform geboten, um sich gemeinsam einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können.

www.kulturvernetzung.at

Ich freue mich, dass Rosa Stängl mit den Lunzer Weberinnen und Hannes und Yvonne Hochrieser daran teilnahmen und Einblicke in ihre Arbeit gaben. Danke für die netten Gespräche und weiterhin viel künstlerische Schaffenskraft!

0 Antworten to “Gipfelkreuzsegnung”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht