Dorferneuerung

Die Dorferneuerung lud zur Jahreshauptversammlung  in den Zellerhof. Obfrau Geli Mayr freute sich über viele interessierte Gäste, die fast alle als neue Mitglieder gewonnen werden konnten und somit bei der Neuwahl des Vorstandes stimmberechtigt waren. Einstimmig wurde Geli als Obfrau, Joachim Mayr als ihr Stellvertreter, Thomas Helmel als Kassier und Brigitte Leichtfried als Schriftführerin gewählt.

Danach berichtete die Obfrau über bereits verwirklichte Projekte und die Pläne für die nächsten Jahre. Genau vorgestellt wurden die Projekte „Belebungszone Ortskern“ von Edi Leichtfried, „Erlebnisraum Lunz“ von Joachim Mayr und „Jugendtreff“ von Geli Mayr in Zusammenarbeit mit  Niklas Fallmann.

Liebe Geli, ich danke dir und deinen „Dorferneuerern“ für euer Engagement und freue mich auf gute Zusammenarbeit bei den kommenden Projekten!

3 Antworten to “Dorferneuerung”


Hinterlasse eine Nachricht