Intervalltrainingsstrecke

Im Seehof gibt es nun eine Intervalltrainingsstrecke. UGR Eduard Leichtfried hat am Gehweg bzw. Gehsteig zwischen der Auffahrt zum Maiszinken und der Seehof Kapelle auf einer Länge von einem Kilometer exakt ausgemessene 100-Meter-Markierungen angebracht. Die Strecke ist so gewählt, dass das Lunzer Platzl genau in der Mitte liegt.

Die speziellen Bodenfolien wurden von der Firma Forster bedruckt und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank lieber Edi für dein Engagement!

0 Antworten to “Intervalltrainingsstrecke”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht