Gemeinde und Musik

Der Kindergarten besuchte heute wieder das Amonhaus um nach der Hausführung in der Vorwoche das Museum genauer zu besichtigen. Monika Reiter konnte die Kinder mit Geschichten  für die Geschichte  begeistern.

Erinnerungsfoto vor dem Grubenkrautkessel

Am Nachmittag kam Suzie Heger mit ihrer neuen Mitarbeiterin Beate Potzmader zum „Antrittsbesuch“ ins Amonhaus. Einige organisatorische Detail und vor allem die Pressekonferenz mit „Gipfelklängen“ wurde besprochen. Anmeldungen zu dieser besonderen musikalischen Wanderung auf den Ötscher sind noch möglich. Info: Gipfelklänge

Danke für euren Besuch. Ich wünsche euch (uns) eine erfolgreiche Saison!

Als Obmannstellvertreter nahm ich am Abend an der Vorstandssitzung des Musikvereines teil. Diverse Termine, Ausflug, Echo- und Weisenblasen und Instrumentenankauf wurden besprochen. Die Sitzung fand heute  im Amonstüberl statt. Wir haben beschlossen unsere Sitzungen im Regelfall nicht mehr im Musikerheim sondern abwechselnd bei unseren Wirten abzuhalten! Eine gute Idee, die hoffentlich einige Nachahmer finden wird.

Erste "Auswärtssitzung" seit langem!

0 Antworten to “Gemeinde und Musik”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht