Ungaublich aber wahr!

Nachdem mich in den letzten Tagen  immer wieder Lunzer und Gäste nach der Wassertemperatur des Sees gefragt haben entschloss ich mich heute zur persönlichen Eröffnung der Badesaison. Beim Surfsteg traf ich eine hübsche Badenixe, die mir sagte: „Das Wasser ist gar nicht kalt“. So angespornt tauchte ich ins kühle Nass und stellte mit Begeisterung fest: „Sie hatte recht“. Meine geschätzten 19 Grad Wassertemperatur korrigierte ein zufällig anwesender Gast mit geeichtem Wasserthermometer auf 20 Grad. Sofort macht ich mich auf den Weg ins Seebad um auch dort das Wasser persönlich zu testen. Auch nicht kalt, aber etwas kälter als am Ostufer – geschätzte 18 Grad.

Glasklares Wasser und noch dazu nicht kalt!

Auch Barbara Weber udn Christa Fleischanderl genossen den Badetag am See!

Spaß im Wasser!

Die Stammgäste sind wieder da - herzlich willkommen!

0 Antworten to “Ungaublich aber wahr!”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht