Radweg und Maiszinken

Bürgermeister Helmuth Schagerl besuchte mich heute im Amonhaus zu einer umfassenden Besprechung zum Ybbstalradweg. Troz einiger Schwierigkeiten bleibt es unser vorangiges Ziel, diese wichtige Infrastrukturmaßnahme gut geplant aber so rasch als möglich umzusetzen. Ziel bleibt weiterhin ein durchgehender Radweg von Lunz am See nach Waidhofen. Wir hoffen auf späte Einsicht der Hollensteiner Gemeindeverantwortlichen. Eigentlich ist es unverständlich, sich bei einem Gemeinschaftsprojekt des gesamten Ybbstales auszuschließen!

Lieber Helmuth, gemeinsam werden wir das Projekt schaffen und 2015 von Lunz nach Waidhofen radeln

Derzeit schaut es auf dem Maiszinken so aus, als ob die heurige Schisaison wie geplant am Stefanietag beginnen könnte. Auch die Wettervorhersagen sind nicht so schlecht. Unser Zinkenteam mit Vize Johann Strohmayer wartet schon auf die Gäste.

Der Untergrund passt, etwas Neuschnee könnten wir noch brauchen!

0 Antworten to “Radweg und Maiszinken”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht