3 x Gesunde Gemeinde

Zu einer „Gesunden Gemeinde“ gehört natürlich die Versorgung der Bevölkerung mit bestem Trinkwasser. Um gleichbleibende höchste Wassergüte zu gewährleisten planen wir für Frühjahr 2013 die Errichtung einer UV-Anlage bei der Oberen Schlögelbergquelle, welche einen Großteil der Wasserversorgung in Lunz am See sicherstellt.  Heute gab es bereits Vorgespräche mit dem Planungsbüro Pfeiller sowie mit dem Grundbesitzer und Stromlieferanten, der Forstverwaltung Kupelwieser.

Danke für die ausgezeichnete Kooperation.

Gesundes Wasser für die „Gesunden Gemeinde“

„Gesunde Gemeinde“ in Theorie und Praxis hatte ich heute in meinem Tagesprogramm. Der Praxisteil bestand aus einem gemütlichen Lauf zum Mittersee in der Mittagspause. Danach hatte ich einen Termin in St.Pölten. Am Abend besuchten meine Frau und ich den Vortrag „Gesundheitsvorsorge – heute schon an morgen denken“, der im Rahmen der „Gesunden Gemeinde“ ca. 35 interessierte Zuhörer in die Bibliothek lockte. Dr. Rudi Paumann verstand es ausgezeichnet, dieses Thema gut verständlich,  fachlich kompetent, spannend und mit einigen Anektoten aufgelockert zu behandeln und gab den Gästen einige Tipps und Tricks für einen gesunden Lebenswandel mit. Organistorin Grete Enöckl freute sich über das große Interesse und lud zu den Veranstaltungen der nächsten Zeit ein.

INFOS ZUR „GESUNDEN GEMEINDE“

Liebe Grete, lieber Rudi, danke für den interessanten Abend!

Vorgaben der Gesunden Gemeinde befolgt. Ehrlicherweise muß ich hinzufügen, dass ich beim folgenden Mittagessen nicht alle Vorschläge penibel eingehalten habe.

Der eisfreie Mittersee macht einen fast frühlingshaften Eindruck.

0 Antworten to “3 x Gesunde Gemeinde”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht