VP Wanderung

Gestern starteten viele Lunzerinnen und Lunzer zur gemütlichen Gipfeltour auf den Maiszinken. Das Wetter war uns gut gesinnt, es blieb trocken und mit einigen Sonnenfenstern war es ein wunderschöner Herbstnachmittag.

Beim Aussichtsplatz erwarteten uns Lukas und Thomas mit der „Steirischen“ und sorgten mit volkstümlichen Klängen für gute Stimmung. Der klare Blick auf den Lunzer See und auf die teils leicht schneebedeckten Berge war einzigartig. Nach einer Rast bei kühlen Getränken ging es zurück ins Moas. Dort stand schon ein köstliches Jausenbuffet bereit, das Erika mit ihrem Team liebevoll angerichtet hatte.

Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele mitgewandert sind – es war ein entspannter und gemütlicher Sonntag Nachmittag mit vielen netten Gesprächen und Eindrücken! Danke an Vize Hans Mayr für die ausgezeichnete Organisation!

Bildergalerie

Erinnerung: Einladung zur Wanderung!

Wie im VP Blatt „Lunz am See aktuell“ angekündigt, lade ich morgen (6. Oktober) alle wanderfreudigen Lunzerinnen und Lunzer zu einer gemütlichen Gipfeltour auf den Maiszinken ein. Anschließend kehren wir ins Moas ein, wo uns eine herzhafte Jause erwartet. Start ist um 14 Uhr im Moas. Bei Schlechtwetter treffen wir uns um 15.30 Uhr im Moas zur Jause!! Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer!

Besuch von LH-Stv. Pernkopf, Abschiedsfest

Am Donnerstag stattete uns Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf einen Kurzbesuch ab. Bei dieser Gelegenheit berichtete ich über laufende und zukünftige Projekte. Ich freue mich sehr, dass wir mit der Unterstützung des Landes rechnen dürfen!

Auf der Baustelle „Haus der Wildnis“ überzeugte er sich vom Baufortschritt und führte fachkundige Gespräche mit den anwesenden Bau- und Zimmereiarbeitern. Firma Heigl Holzbau arbeitet auf Hochtouren an den Abbundarbeiten. In ca. zwei Wochen wird mit dem Aufstellen der Holzkonstruktion begonnen.

Anlässlich seiner Amtsübergabe lud Bgm. Martin Ploderer a.D. zu einer gemütlichen Feier in das Landhotel-Restaurant Zellerhof! Nach einem ausgezeichneten Abendessen erheiterte der „Gemeindechor“ seinen ehemaligen Chef mit einem selbst getexteten Lied. Als gemeinsames Abschiedsgeschenk durfte ich eine Akku-Motorsäge überreichen, die er gleich im Zellerhofgarten ausprobierte.

Lieber Martin, im Namen aller Mitarbeiter darf ich dir nochmals für die geradlinige und wertschätzende Zusammenarbeit danken! Alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt!

Glasfaseranschlüsse, Bäuerinnen, Töpperbrücke

Die ersten Glasfaseranschlüsse sind bereits online! Vor vier Wochen wurde bei Tischlerei Joachim Mayr das schnelle Internet installiert und seit 1. Oktober freut sich auch Firmenchef Ing. Engelbert Kronsteiner von PCH IT SOLUTION GmbH über seinen leistungsstarken und zukunftsfähigen Anschluss.

Laufend werden neue Verbindungen fertiggestellt, auch die Verlegung der Leerverrohrungen gehen zügig voran.

Am Dienstag lud Gemeindebäuerin Andrea Strohmayer zur Generalversammlung ein und freute sich über die Anwesenheit der Ehrengäste und zahlreiche Mitglieder. Bei ihrem Tätigkeitsbericht blickte sie auf tolle Veranstaltungen und Ausflüge zurück.

Bei der anschließenden Neuwahl legte Andrea (Kogl) ihre Funktion nach 15 jähriger, engagierter Tätigkeit zurück. Claudia Pechhacker (Pramlehen) wurde einstimmig als neue Gemeindebäuerin und Andrea Helmel (Losbichl) als ihre Stellvertreterin gewählt. Als Schriftführerin und Kassierin wurden Barbara Teufel (Graben) und Gerlinde Heigl (Pramelreith) bestellt.

Danke für die Einladung und die ausgezeichnete Bewirtung! Ich gratuliere dem neu gewählten Vorstand und wünsche euch auch weiterhin ein gutes Miteinander und viel Erfolg!

Gestern fand auf der Töpperbrücke ein Lokalaugenschein statt. Gemeinsam mit der Restaurateurin, den beteiligten Firmen und Vertretern vom Bundesdenkmalamt berieten wir über mögliche Ursachen der plötzlichen Vergrauung der Heiligenfiguren. Leider gibt es bis dato keine plausible Erklärung dafür. Es wurden Farbproben entnommen und in etwa drei Wochen wird das Ergebnis der Laboranalyse vorliegen.

Neue Verkaufshütte

Seit vielen Jahren schon besteht die Möglichkeit, frische Kuhmilch aus der Milchkammer vom Bauernhof Groß Seeau abzuholen.

Morgen, am 1. Oktober eröffnet Familie Gansterer einen sehr ansprechenden Selbstbedienungsladen beim großen Seeparkplatz und bietet nun auch selbst erzeugte Milchprodukte und frische Eier (ab Mitte Oktober) an. Hier kann man rund um die Uhr und sieben Tage die Woche einkaufen. Auch die Bezahlung erfolgt ganz unkompliziert. Die Familie vertraut ihrer Kundschaft, die das Geld einfach in die Kassa legt.

Eine Besonderheit ist auch der neue, mobile Hühnerstall mit Auslauf im Grünen, wo sich 200 Hühner tummeln.

Liebe Monika, lieber David ich freue mich, dass ihr euer innovatives Vorhaben umsetzen konntet. Dies ist eine Bereicherung für unseren Ort! Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg!

Nationalratswahl 2019 Ergebnis Lunz am See

Sensationelle Erfolge bei Wörtherseetrail

Ich freue mich, den Erfolgsbericht des SV Strigl Lunz in meinem Blog teilen zu dürfen und gratuliere euch ganz herzlich zu diesen tollen sportlichen Leistungen in Kärnten!

Gesamtsieg von Heinz Prokesch beim Wörthersee Trail! Klassensieg von Elisabeth Zettel!

Vier Lunzer unter den Top Ten!!

Anspruchsvolle, wunderschöne Strecke, Spitzenleistungen, tolle Stimmung und viel Spaß, liebe Leute, optimale Laufbedingungen – das alles beschreibt den Wörtherseetraillauf am Samstag in Pörtschach. Natürlich durften auch die SV STRIGL Lunz Läufer nicht fehlen und konnten auch außerhalb der Landesgrenze auf sich aufmerksam machen.

Gelaufen wurde fast ausschließlich auf Waldböden mit zahlreichen Wurzeln und auf Forst- und Schotterwegen. 

Marathondistanz von 42 km mit 1500 HM

Die Strecke führte vom Pyramidenkogel weg weiter in Richtung Klagenfurt. Ab Klagenfurt ging es ziemlich unrythmisch noch 21km und 900 HM weiter auf den Falkenberg, Pirkenkogel und über die niedere Gloriette bis schließlich das Ziel in Pörtschach erreicht wurde.

Heinz Prokesch zeigte sich in Bestform. Die Wettkampfvorbereitung passte optimal und so schaffte er es, mit der tollen Zeit von 3:50:50 den Gesamtsieg und den überlegenen Klassensieg zu holen. 

Stefan Stängl und Christoph Eibenberger gelang ebenfalls ein perfekter Wettkampf. Die beiden liefen fast das ganze Rennen gemeinsam und erreichten nach 4:19:45 (Stefan)  und 4:20:19 (Christoph) als gesamt 7. und 8. das Ziel.
Stefan konnte seine Vorjahreszeit um 20 Minuten verbessern!

Somit waren alle drei Lunzer, die auf der Marathonstrecke unterwegs waren, sensationell unter den Top Ten!!

Lauf über die Halbmarathondistanz von 21km mit 900HM – Strecke wie beim Marathon, nur erst von Klagenfurt weg.

Elisabeth und Robert Zettel liefen als Dreamteam die schwierige Strecke gemeinsam und kamen nach 2:32:28 ins Ziel. Elisabeth wurde für diese fulminante Leistung mit dem 1. Platz in ihrer Altersklasse belohnt! Von allen 50 teilnehmenden Damen erreichte sie den 8. Gesamtrang!

Anita Eibenberger, Christa Jagersberger-Stängl und Heidi Prokesch teilten sich das Rennen gut ein und beendeten den Lauf gemeinsam nach 3:03:11.

Morgen ist Wahltag!

Morgen werden wir über die Zukunft und das Wohlergehen unseres Landes entscheiden. Bitte macht von eurem Wahlrecht Gebrauch!

In den vergangenen Wochen waren unsere VP Gemeinderäte und Mitglieder in Lunz am See unterwegs, um sich für Sebastian Kurz und sein Wahlprogramm einzusetzen. Vielen Dank dafür!

Verein Groß und Klein, Geburtstagsfeier

Obfrau Andrea Schagerl lud gestern zur ersten Jahreshauptversammlung in die Schlosstaverne Lunz ein. Dieser junge, engagierte Verein darf mit Stolz auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken! Viele Veranstaltungen, wie z.B. Kleinkindturnen, Piratenschifffahrt, Besuch am Schulbauernhof Haslau, Schitag usw. wurden bestens organisiert und sehr gut besucht.

Gratulation und viel Elan für eure nächsten Aktionen – gerne wird euch die Gemeinde weiterhin unterstützen!

Unser Maiszinken Mitarbeiter Kurt Aflenzer feierte in großer geselliger Runde seinen 50. Geburtstag.

Unser Zinkenteam war sehr kreativ und hat sich dazu einiges einfallen lassen! Lieber Kurt, danke für die Einladung und nochmals alles Gute!

Lunz am See aktuell

Vor ein paar Tagen habt ihr per Post „Lunz am See aktuell“ erhalten; nun auch zum Herunterladen!