Wellenklänge eröffnet

Mit einem fulminanten Programm wurden die Wellenklaenge 2018 eröffnet. Landesrätin Christiane Teschl- Hofmeister war ebenso begeistert wie die vielen Eröffnungsgäste. Herzliche Gratulation an unsere neuen Intendanten Julia Lachersdorfer und Simon Zöchbauer und an den Obmann der wellenklänge Jakob Nachbargauer. Ich habe mich mit euch über den gelungen Festivalauftakt gefreut und wünsche euch noch viel Erfolg.

Nähere Infos zur Eröffnung und viele Fotos gibt es in Kürze.

Kunstpreis

Familienmitglieder, Freunde und Weggefährten begleiteten Suzie Heger zur Verleihung des Kunstpreises in das Bundeskanzleramt am Ballhausplatz. Minister Gernot Blümel, der übrigens Lunz am See aus Besuchen in seiner Kindheit kennt, verlieh unserer langjährigen Intendantin der wellenklaenge den Kunstpreis in der Kategorie Kulturinitiativen. Liebe Suzie, herzliche Gratulation zu dieser hohen Auszeichnung, die du dir in mehr als 20 Jahren intensiver Arbeit für die wellenklaenge mehr als verdient hast.

Bürgermeisterbesuche

Am Vormittag besuchte mich Bürgermeisterkollege Klaus Rüscher aus dem Kärntner Bergsteigerdorf Malta im Amonhaus. Gemeinsam mit seiner Frau erkundet er unsere Region mit dem Fahrrad und beginnt damit natürlich auf dem Ybbstalradweg. Lieber Klaus, ich habe mich über deinen Besuch sehr gefreut und hoffe, dass ihr einige schöne Urlaubstage genießen könnt. Im Herbst sehen wir uns in Malta bei der Jahrestagung der Bergsteigerdörfer.

Am Abend trafen sich die „Ybbstalradwegbürgermeister“ und alle Projektunterstützer zu einem gemütlichen Grillabend unter dem Motto „Grill den Helmut“ auf der Seebühne. Natürlich war auch unser Eisenstraßenobmann Andreas Hanger mit seinem Team, als Radwegförderer der ersten Stunde mit dabei. Dieser Abend war als ein kleines Dankeschön für alle Kämpfer für den Radweg und besonders für „Altbürgermeister“ Helmut Schagerl, der auch in schwierigen Phasen stets konsequent die Interessen des Radwegvereines vertrat.

Herzlichen Dank an Grillmeister Werner Kramer, Getränkelieferant Hans Lueger, Mehlspeisenspender Fritz Steinbacher und allen Helfern bei der Organisation. Für die passende musikalische Umrahmung, die von allen Gästen sehr gelobt wurde sorgten „(W)OT`S EPP“. Vielen Dank.

Haus der Wildnis

Rund um den Keller für das Haus der Wildnis werden derzeit die notwendigen Leitrungen verlegt. Danach können die Künetten bis zur Kellerdecke verfüllt werden.

Eröffnung

Wir wünschen Thomas Heigl, dem neuen Pächter des Shops und Cafes im Gewerbegebiet alles Gute.

Tanzen und More Ohr Less

Rund 80 begeisterte Tänzerinnen und Tänzer waren beim Lunzer Tanzen ab der Lebensmitte diese Woche dabei. Beim Abschlussabend zeigten die Workshopteilnehmer, was sie in diesen Tagen gelernt hatten. Auch die Lunzer Linedancer bereicherten das Programm. Ich durfte langjährige Kursteilnehmer ehren und natürlich auch wieder mittanzen. Herzlichen Dank für die Einladung und Gratulation dem Organisationsteam.

More Ohr Less macht heuer wieder Station auf der Seebühne. Von 3. – 5. August werden international bekannte Künstler für spannende Abende sorgen. Über organisatorische Details und unsere Hilfe bei der Organisation des Festivals haben wir heute im Amonhaus beraten. Liebe Christine, lieber Joachim, ich freue mich, dass ihr wieder bei uns seid!

Programm

Haus der Wildnis und Gratulationen

Der Orf NÖ bereitet derzeit einen Film über das Weltnaturerbe Wildnisgebiet Dürrenstein und das Haus der Wildnis vor. Heute war das Filmteam zu aufnahmen in Lunz. Sendetermin für den ca. 25 Minuten Langen Beitrag, der österreichweit zu sehen sein wird, ist im September. Die genaue Sendezeit wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Am Nachmittag durfte ich zweimal gratulieren. Zuerst überbrachte ich Katharina und Philipp Hager eine kleine Aufmerksamkeit der Gemeinde und wünschte alles Gute für ihren Sohn Frederik Ruben.  Danach ging die Reise ins Kothbergtal zum goldenen Hochzeitspaar Rosa und Heinrich Prüller. Liebe Rosa, lieber Hein, alles Gute für euren weiteren gemeinsamen Lebensweg und herzlichen Dank für die Einladung sowie den wirklich amüsanten Nachmittag bei vielen alten Geschichten.

 

 

Töpperbrücke und Goldene Hochzeit

Nach intensiver Planung und vielen Finanzierungsverhandlungen konnten wir heute die Sanierung der Töpperbrücke starten. Diese geschichtsträchtige Brücke wird nach der voraussichtlich zwei Jahre dauernden Sanierung wieder ein besonderes Highlight für Wanderer und Radfahrer auf den Ybbstalradweg sein.

Unseren Nachbarn Ilona und Roman Schnabel durften wir heute zur Goldenen Hochzeit gratulieren. Liebe Ilona, lieber Roman, nochmals alle Gute und vielen Dank für die gute Nachbarschaft!

Diamantene Hochzeit

Zur diamantenen Hochzeit durfte ich gestern Rosina und Friedrich Lanzenberger gratulieren. Sie wohnen bei der Familie ihres Sohnes Dr. Friedrich Lanzenberger in Purgstall und sind bestens betreut. Liebe Lanzenbergers, danke für die Einladung und die interessanten Gespräche. Ich wünsche dem Jubelpaar nochmals alles Gute.

Runder Geburtstag

Der Bezirk Scheibbs feierte auf der Burgruine Reinsberg den 50er seines Landtagsabgeordneten Toni Erber. Familie, Freunde, und politische Wegbegleiter aus Bund, Land und Gemeinden genossen einen gemütlichen Abend. Lieber Toni, danke für die Einladung und nochmals alles Gute!