NÖVOG, Bauverhandlungen, Straßensanierung, Soforthilfe und Wandertag

Die Morgensonne erlebte ich heute nicht auf dem Gipfel des Scheiblingsteins, sondern im Büro der Chefs der NÖVOG Dr. Gerhard Stindl. Wir hatten einige Dinge zu Radweg, Immobilien und Bahn zu besprechen.

Danke für die gute Zusammenarbeit!

Zurück in Lunz standen einige Bauverhandlungen auf dem Programm. Die umfangreichste betraf des geplante Wohnhaus in der Seestraße. Seitens der Siedlungsgenossenschaft Amstetten wurde das Projekt mit 16 Wohneinheiten vorgestellt. Alle Einwendungen der Anrainer wurden behandelt und werden bei der Bescheiderstellung berücksichtigt. Es gibt bereits viele Voranmeldungen für die Wohnungen.

Bauverhandlung Wohnhaus Seestraße

Die Umbau bzw. Sanierungsarbeiten in der „Hager Villa“ gehen zügig voran. Heute haben wir die Heizungsanlage sowie diverse innere Umbauten geprüft.

Pub/Pizzeria wächst – Alles Gute für eure Pläne!

Die neue Besitzerin des Hauses Seestraße 26, Teresa Stangelberger, suchte heute in einem „Kennenlerngespräch“ Rat und Hilfe für einige kleine bauliche Vorhaben, die großteils an Ort und Stelle geklärt werden konnten.

Willkommen in Lunz und viel Freude mit dem Haus am See!

Bei diversen Sanierungsarbeiten in der Amonstraße, der Seestraße und am Maiszinken konnten wir uns auf die Mithilfe der Straßenmeisterei Gaming verlassen. Danke für die gute Zusammenarbeit!

Ausbesserungsarbeiten auf der Seestraße

Am Nachmittag lud unser neuer Direktor Thomas Holzgruber die Kollegenschaft der Volks- und Hauptschule mit ihren Familien zu einer gemeinsamen Wanderung. Vom Haus Windhag wanderten wir auf den Egger Berg und weiter ins Höhenstein.

Bilder von der Höhensteinrunde

Die „Lehrerkinder“ beim Gipfelkreuz

Große, pädagogische Wandergruppe auf dem Eggerberg

Ortskundige Wanderer kennen die Verstecke für eine kleine Stärkung – leider leer!

Sehr flott unterwegs waren die Kids

Der (zu) flotte Abstieg war der Grund für Lenas „Wandererknie“

Schul- und Kindergartenleitung Hand in Hand

Unser Kollege in Ruhe Heinz Käfer feierte seinen 61er. Lieber Heinz, wir wünschen dir alles Gute!

Ausgezeichnet bewirtet wurden wir von der Familie Helmel – herzlichen Dank. Die Wanderer waren von der schönen Runde, der Aussicht und dem kulinarischen Abschluss begeistert!

 

 

 

0 Antworten to “NÖVOG, Bauverhandlungen, Straßensanierung, Soforthilfe und Wandertag”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht