Advent im Amonhaus und Besprechung

Morgen, Samstag um 14 Uhr  beginnt der Advent im Amonhaus. Im wunderschönen Ambiente erwarten euch Musiker, Künstler, Kunsthandwerker, Ausstellungen sowie viele kulinarische Köstlickeiten. Besonders freuen sich die Organistoren über die Mitwirkung der Volksschulkinder, die ihre weihnachtlichen Zeichnungen in den Arkaden präsentieren.

Um 19 Uhr wird der Lunzer Adventkalender auf der St. Johannesbrücke „eröffnet“. Danke Angela Radl für die Organisation.

Lunzer Advent

Amonhaus bereits festlich beleuchtet

Amonhaus bereits festlich beleuchtet

Herzlichen Dank für euren Einsatz in der Vorbereitung

Herzlichen Dank für euren Einsatz in der Vorbereitung

Birgit und Barbara freuen sich besonders über die Ausstellung der Zeichnungen unserer kleinen Künstler

Birgit und Barbara freuen sich besonders über die Ausstellung der Zeichnungen unserer kleinen Künstler

Sebastian und Tim helfen bei den Vorbereitungen

Sebastian und Tim helfen bei den Vorbereitungen

Auch Tamara, Isabella und Florian helfen mit

Auch Tamara, Isabella und Florian helfen mit

Nach den Vorbereitungen im Amonhaus besprach ich mit Tourismusobmann Hans Mayr die Veranstaltungen des Wochenendes und einige bevorstehende Projekte. Lieber Hans, danke für dein Engagement!

Telefonieren - aber nicht miteinander!

Telefonieren – aber nicht miteinander!

 

 

 

 

 

0 Antworten to “Advent im Amonhaus und Besprechung”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht