Africa Eco Race (Paris – Dakar)

Einen lang ersehnten Traum erfüllte sich der Lunzer Motorsportler  Robert Theuretzbacher (Haslau) mit der Teilnahme an der Paris- Dakar Ralley. Er ging mit Startnummer 115 beim Africa Eco Race an den Start. Nach mehreren erfolgreichen Starts beim Erzbergrodeo wo er Top 20 Platzierungen beim Prolog erreichte, drei mal die Zielflage beim Hare Scramble sah und 2013 den 2 Platz in der 2 Zylinder Klasse einfuhr versucht er nun sein Glück in Afrika. Ganz neu ist ihm diese Art von Rennen nicht, da er schon bei der Rally Dakar als Fahrer eines KTM Service Truck in Afrika und Südamerika dabei war.

Berichte über das Rennen gibt es täglich auf Eurosport

Infos zum Rennen: http://www.africarace-live.com/fr/

Lieber Robert, ich wünsche dir viel Erfolg

Lieber Robert, ich wünsche dir viel Erfolg

0 Antworten to “Africa Eco Race (Paris – Dakar)”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht