E-Tankstelle und Wellenklänge

Durch Leader-Projekte in der Eisen- und Moststraße bekommt das Mostviertel das dichteste Netz von E-Tankstellen in ganz Österreich. Heute konnten wir unsere E-Tankstelle beim Seebad in Betrieb nehmen. Danke allen Unterstützern. Auch die ersten Nutzer waren bereits an der Tankstelle. Bis Oktober ist das Tanken kostenlos!

Die Vorbereitungen für die Eröffnung der Wellenklänge am Freitag laufen auf Hochtouren. Liebe Suzie, ich freue mich schon auf einen besonderen Abend.  Eine nettes Gespräch mit vielen Ideen und Plänen über die Zukunft der Wellenklänge durfte ich heute mit Julia Lachersdorfer und Simon Zöchbauer, den Festivalverantwortlichen ab der Saison 2018, führen. Danke für den interessanten Nachmittag. Ich wünsche euch alles Gute!

0 Antworten to “E-Tankstelle und Wellenklänge”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht