Cross Country und Schule

Insgesamt waren 30 Mädchen und  Burschen der Lunzer Schulen am Start. Alle gaben ihr Bestes und erreichten super Platzierungen. Besonders stolz waren die Betreuer Frau Simetzberger und Herr Lindebner auf den Einsatz und die Disziplin, die die TeilnehmerInnen der NMS zeigten.
Auch der Laufverein, vertreten durch Frau Prokesch und Herrn Pechhacker, unterstützen unsere Teilnehmerinnen vor Ort – danke dafür.
Die Kinderder  VS  wurden bestens sie von ihrer Lehrerin  Frau Gstettenhofer und von Frau Prokesch und Herrn Pechhacker vom Laufverein betreut. Danke für eure Mithilfe!

Alle Schüler zeigten ausgezeichnete Leistungen und bewiesen, dass auch so kleine Schulen wie Lunz gute Chancen auf Stockerlplätze haben. So konnten unsere beiden Volksschulmannschaften und eine NMS – Mannschaft  sogar den Sieg holen.

Volksschule Mädchen 1. Platz in der Mannschaft: Theresa Paumann, Carolin Seis, Andrea Heigl, Anna Jagersberger, Ameli Mayr, Susanna Grubner
Volksschule Burschen 1. Platz in der Mannschaft: Tim Jagersberger, Gabriel Dallhammer, Ferdinand Fallmann, Jonas Pechhacker, Nico Hochrieser, Emil Jagersberger
1+2 NMS Mädchen 1. Platz in der Mannschaft: Antonia Eibenberger, Angelika Dallhammer, Valentina Strigl, Lara Seis, Sophie Hackl und Hannah Fallmann
In der Einzelwertung konnten sich Theresa und Jakob Strigl die Bezirksmeistertitel sichern.

Herzliche Gratulation!

Weitere Ergebnisse auf den homepages der Schulen

Volksschule

NMS

Unser Bauhofteam hat in den letzten Tagen das Dach der Turnhalle von Moos befreit. Besonders auf der Westseite war schon ziemlich viel Bewuchs. Nun sollte das Dach wieder für einige Jahre bewuchsfrei bleiben.

0 Antworten to “Cross Country und Schule”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht