Weltnaturerbezentrum, Ehrung und „Bienengespräch“

Bei einer Besprechungen zum Konzept und den Umsetzungsmöglichkeiten des geplanten Weltnaturerbezentrums haben wir uns heute in St. Pölten in einer größeren Runde intensiv ausgetauscht. Danke für eure Unterstützung. Es geht voran!

Am späten Nachmittag durfte ich mit vielen Lehrekollegen aus Niederösterreich der Veranstaltung zur Ehrung der 25 bzw. 40 Jahre im Dienst stehenden Kollegen und Kolleginnen teilnehmen. Mit dabei Michaela Bachler aus unserer Schule und mein alter Freund Heinrich Seidl aus Gaming. Landesschulratspräsident Hans Heuras und unsere Landeshauptfrau Bedankten sich für die gute Arbeit und gaben auch einen optimistischen Ausblick auf die Zukunft der Schule. Besonders schön war, dass ich einige meiner Maturakollegen getroffen habe. Und das alles an meinem vorletzten Schultag!

Am späten Abend hatte ich noch ein interessantes Gespräch zu einer eventuellen Zusammenarbeit mit Imkerei und „Bienenforschung“ in verschiedenen Projekten. Könnte spannend werden.

0 Antworten to “Weltnaturerbezentrum, Ehrung und „Bienengespräch“”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht