Feiertagsrunde und Nachwuchsrennläufer

Vom Seehof über den Durchlass auf den Zinken und über die Piste zurück zum Parkplatz – das war meine heutige Runde bei schönem, mildem Wetter.

Neue Vereins-Skikleidung gab es heuer für die Mitglieder des WSV Lunz am See. Der Verein wurde dabei finanziell von der Firma MAZDA Lietz Waidhofen unterstützt, der Ankauf erfolgte über die Firma Sportwerk aus Göstling. Dank der Trainings-Kooperation der Vereine Purgstall, Lackenhof und Lunz konnten die Nachwuchsläufer bereits viele Schnee-Trainings absolvieren. Bei den ersten Rennen der Saison, die am 6. Jänner stattfanden, konnten zahlreiche Top-Platzierungen erreicht werden.

Das Foto zeigt einige Mitglieder mit den neuen Anzügen, den Obmann des Vereins, Herrn Harald Fallmann (hinten, 2. Von links) und den Verkaufsleiter von MAZDA Lietz Waidhofen, Herrn Florian Aspalter (hinten, 3. Von links)

Bambinicup Hochkar:
Seis Zoe (5.), Jagersberger Emil (1.)

Kindercup Hochkar:
Seis Carolin (3.), Dallhammer Angelika (1.), Seis Lara (1.), Jagersberger Tim (1.), Dallhammer Gabriel (4.), Fallmann Ferdinand (7.), Harauer Lorenz (3.)

Nachwuchscup Annaberg:
Simetzberger Florentina (5.), Jagersberger Sebastian (4.), Dallhammer Josef (10.)
Herzliche Gratulation den Nachwuchsrennläufern!

 

0 Antworten to “Feiertagsrunde und Nachwuchsrennläufer”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht