Landesförderung für ASKÖ THWM

Einen besonders erfreulichen Termin durfte heute ASKÖ THWM Lunz am See – Obmann und Gemeinderat Thomas Helmel im Landhausvierstel in St. Pölten wahrnehmen: Nach gemeinsamer Kollaudierung und Durchsicht der eingereichten Unterlagen mit Herrn Mag. Florian Aigner und Herrn Alois Sonnleitner von der Abteilung Sportinfrastruktur/Sportstättenbau wurde seitens des Landes NÖ der zweite Teil der Förderung für die erfolgten Umbau- und Adaptierungsarbeiten in der THWM-Arena erfolgreich freigegeben.

Neben der großzügigen  Unterstützung durch die Marktgemeinde Lunz am See, des ASKÖ Niederösterreich und des NÖ Fußballverbandes ein weiterer wichtiger Faktor – ganz besonders möchte sich der Vorstand des ASKÖ bei Herrn Mag. Aigner und Herrn Sonnleitner für ihre überaus kompetente, freundliche und unbürokratische Betreuung und Zusammenarbeit bedanken!

Alles Gute und viele erfolgreiche Spiele dem ASKÖ auch weiterhin im Schmuckkästchen THWM-Arena!

0 Antworten to “Landesförderung für ASKÖ THWM”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht