Vereinsmeisterschaft

Wie bereits berichtet startete der Tennisclub Lunz am See nach einem genussvollen Vereinsfrühstück am Donnerstag die Finalspiele der Vereinsmeisterschaften 2019.

Kati Hudler überbrachte als Gemeindevertreterin herzliche Grüße und freute sich über die vielen Teilnehmer, Zuschauer und die gute Vereinsorganisation.

Ganzes Wochenende standen spannende Einzel- und Doppelmatches auf dem Plan. Wie auch schon in den letzten Jahren freute man sich im Verein über die tollen Leistungen der Jugendspieler, die es den Routiniers nicht einfach machten und voller Motivation um jeden Punkt kämpften.

Am Ende setzen sich bei den Einzelmeisterschaften Jutta Thomasberger und Hödl Michael als Einzelvereinsmeister durch. Sie sicherten sich nach 3 maligem Gewinn des Titels den aktuellen Wanderpokal. In hochkarätigen Finalspielen konnte sich Jutta gegen Lara Seis und Michael gegen Alfred Daurer durchsetzen.

Mit 60 Teilnehmern war das Wochenende auch eine organisatorische Herausforderung, welche Hannes Hager und Gerhard Egger als Turnierleitung hervorragend meisterten. Im Namen aller Mitglieder sprach Obrau Maria Seis ein großes DANKE an Andreas und Thomas Wutzl für die vorbildlich gepflegten Plätze und Gitti Wutzl für die ausgezeichnete Kantinenbetreuung aus!

Ein besonderes Danke ging natürlich auch an die Betriebe die den Verein immer wieder mit Spenden und Sachpreisen unterstützen. Die glücklichen Hauptpreisgewinner bei der Tombola waren Andrea Libra, Manuel Schachner und Natascha Pechhacker. Der Erlös der Tombola kommt der Jugendförderung zu Gute.

Liebe Maria, vielen Dank und herzliche Gratulation dir und deinem Team zur perfekt organisierten Meisterschaft.

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Sportlern

0 Antworten to “Vereinsmeisterschaft”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht