Fußball, 2 x Schi und Ball

Ein wirklich gelungenenes Hallenturnier für die Nachwuchsmannschaften organisierte Jugendleiter Thomas Wutzl mit seinen Helfern. Von 9:00 bis 17:00 wurde in verschiedenen Altersklassen gekickt und viele Zuschauer feuerten die Teams an. Lieber Thomas, ich danke dir und deinem Team für euer Engagement und gratuliere zur gelungenen Veranstaltung. Herzlichen Dank auch an Claudia und Manfred Weißensteiner, die im Rahmen der Siegerehrung den Erlös ihrer Punschaktion in der Höhe von 1000 Euro! für die Nachwuchsarbeit übergaben.

Ergebnisse und Bilder gibt es bald auf  http://jugendsportlunz.wordpress.com/ (Danke an Andi Karl für die vielen  tollen Berichte und Fotos)

Große Freude über die Unterstützung von „haargenau claudia“ – vielen Dank!

Torschützenkönig Josef Dallhammer – herzliche Gratulation

Monika, Kati, Silvia, Nicole und Sandra versorgten die Gäste – danke für eure Hilfe!

Nach den ersten spannenden Matches der jüngsten KickerInnen lockte mich das schöne, kalte Winterwetter zu einer Schitour auf den Hetzkogel. Der anstrengender Aufstieg in der „Diretissima“ wurde durch beste Sicht, Sonnenschein vom wolkenlosen Himmel auf die herrliche, unberührte  Winterlandschaft belohnt. Die Abfahrt durch die Rinne war der krönende Abschluss.

Blick ins Ybbstal und auf die steirischen Berge

Fertig zur Abfahrt!

In der unteren Hälfte der Rinne ist fast zu wenig Schnee – trotzden schön! (Ist übrigens um einiges steiler als es am Bild ausschaut)

Alexandra Simetzberger war heute beim Schüler-Slalom auf der Lammeralm (Stmk) die zweitschnellste Niederösterreicherin in der Klasse U14.Es waren 14 Mädchen aus NÖ, Wien und dem Burgenland am Start. Insgesamt belegte sie den 5. Platz in diesem Rennen.

Herzliche Gratulation!

Am Abend besuchten meine Frau und ich das Bergrettungskränzchen, bei dem wir uns bestens unterhielten. Musikanten vom Attersee spielten auf und bei der Tombola gab es schöne Preise zu gewinnen. Eine gelungene Veranstaltung zu der ich den Bergrettern herzlich gratuliere.

Prosit – auf eine schöne Veranstaltung!

 

 

0 Antworten to “Fußball, 2 x Schi und Ball”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht